Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Dezember 2018, 21:30:27 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223576 Beiträge in 24120 Themen von 18400 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Renata Kuger

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Notebook-DVD-Laufwerk macht Probleme
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Notebook-DVD-Laufwerk macht Probleme  (Gelesen 2973 mal)
d:ms
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« am: 01. Dezember 2014, 14:15:02 Uhr »

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit dem DVD-Laufwerk meines Notebooks.

Am Wochenende wollte ich ein Spiel von einer CD-Rom installieren, jedoch wird die CD nicht erkannt. Sobald ich sie einlege, greift das Laufwerk drauf zu, bricht dann aber m. E. mit dem Lesevorgang ab. Wenn ich die DVD lange im Laufwerk lasse, öffnet sich ab und an sogar ein Explorer-Fenster, um den CD-Inhalt anzuzeigen. Es wird allerdings nur der Name der CD-Rom angezeigt, einzelne auf der CD-Rom befindliche Dateien können nicht gelesen werden.


Ich muss zugeben dass es sich um ein etwas älteres Sportspiel aus dem Jahr 2004 handelt (NHL 2004), kann aber definitiv ausschließen, dass die CD-Rom beschädigt ist, weil mein Desktop PC Laufwerk die CD-Rom lesen kann. Ebenfalls ist auszuschließen, dass das Spiel nicht mit meinem Betriebssystem (Windows 8.1) kompatibel ist, weil die Demo problemlos läuft.

Das DVD-Laufwerk selbst wird vom Notebook zu jeder Zeit erkannt. Aktuellere (Spiele-)DVDs oder CDs werden problemlos gelesen, das Laufwerk ist also durchaus funktionsfähig. Fehler treten - wie oben beschrieben - nur bei älteren DVDs/CDs auf.


Weiß jemand Rat?



Besten Dank und Gruß

Matthias





Meine Daten:

Notebook: HP ENVY dv7 (gekauft 03/2013)
Betriebssystem: MS windows 8.1 64 bit
Intel Core i5
8,0 GB Ram
Laufwerk: hp DVD A DS8A8SH (Treiber aktuell)
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2014, 14:17:43 Uhr von d:ms » Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 02. Dezember 2014, 20:02:37 Uhr »

Fehler treten - wie oben beschrieben - nur bei älteren DVDs/CDs auf.

Du kannst einmal die Linse im Laufwerk vorsichtig mit einem trockenen Tuch reinigen.

Sollte das keine Abhilfe bringen würde ich eine Kopie der CD/DVD mit deinem Desktop PC Laufwerk erstellen. Gegebenenfalls wenn ein Kopierschutz auf der DVD vorhanden ist mit CloneCD. Allerdings darf CloneCD in Deutschland nicht mehr verkauft werden. Ein Download aus dem Ausland ist dennoch möglich. Er darf hier im Forum aber nicht verlinkt werden.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Notebook-DVD-Laufwerk macht Probleme « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 24 Abfragen.