Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juni 2021, 20:32:09 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
224238 Beiträge in 24388 Themen von 18531 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Valeska

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: WLAN Signal zum Garten Überbrücken
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: WLAN Signal zum Garten Überbrücken  (Gelesen 1521 mal)
krockie
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 408


Ich liebe dieses Forum!

« am: 11. Juli 2019, 00:15:00 Uhr »

Hallo,
ich möchte gerne im Garten auch guten WLAN Empfang haben, da es zur Zeit so gut wie  garnicht funktioniert.
Ist dieses wie folgt möglich?
Vorhandene Hardware
1. Speedport Hybrid das auch aktiv läuft und den Internetzugang und WLAN bereit hält
2. Speedport W900
3.Fritzbox 7360

Ich habe mir einfach gedacht, stell ich Gerät Nr.2 oder Nr.3 soweit wie möglich zum Garten und verbinde es per Netzwerkkabel an einem LAN Port des Speedport Hybrids.
Würde dann das WLAN des Gerätes Nr.2 oder Nr.3, das Signal das von Gerät 1, das ja über das Netzwerkkabel kommt, senden und ich könnte mich einloggen.
Wenn nein, was gibt es noch für günstige alternativen?
Wenn ja: sollte es auch mit einem, am beste dem gleichen Kennwort geschützt werden.
Wäre dann die Übertragung auch 50Mbit oder würde es aufgrund des Gerätes reduziert werden.

Vielen Dank
Gespeichert
Seraph222
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #1 am: 15. März 2021, 21:32:21 Uhr »

Habt ihr eine gute Empfehlung für einen starken W-LAN repeater für den Garten? Ich habe folgendes Problem. Passend zum Lockdown habe ich mir bei https://haengemattengestelle.com/haengemattengestell-edelstahl/ letztes Jahr ein Hängemattengestell gekauft. Leider ist der Empfang auf meiner Terrasse eher suboptimal und wenn ich die Hängematte im hinteren Eck des Gartens aufstelle, so ist der WLAN-Empfang fast ganz weg. Ist natürlich schade, da ich gerne mit meinem Tablet draußen in der Sonne liegen möchte und die ein odere andere Serie bingen möchte :)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: WLAN Signal zum Garten Überbrücken « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 5.127 Sekunden mit 25 Abfragen.