Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. August 2020, 08:19:38 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
224113 Beiträge in 24327 Themen von 18495 Mitglieder, Neuestes Mitglied: fahrradwege

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: bootmanager
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: bootmanager  (Gelesen 4600 mal)
Maxey
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13


(1967-94)

andrescheipers.tk
« am: 23. Januar 2003, 10:59:35 Uhr »

hallo ihr lieben,
kann mir jemand von euch sagen ob und wie ich windows xp und linux mit einem (am besten einer der integrierten) bootmanager paralell benutzen kann?
gibts da unterschiede bei den verschiedenen linuxversionen?
(hab mich für mandrake 9.0 entschieden)
Gespeichert
it's better to burn out than to fade away
Database3
Lotse
****

Ranking: 8
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 257


Ach, was war das noch?

RACON
« Antwort #1 am: 23. Januar 2003, 13:31:48 Uhr »

Hi,
der Eintrag in unseren FAQs funktioniert bei jeder Windows/Linux-Kombination.

http://www.hardwareecke.de/faq/index.php?sid=&aktion=artikel&rubrik=002005&id=299

Gruss
Database3

PS: Sonst einfach mal hier schauen!
http://www.google.at/search?q=mandrake+9.0+And+Windows+XP+auf+einem+rechner&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=
« Letzte Änderung: 23. Januar 2003, 15:02:44 Uhr von TMK » Gespeichert
schibbi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 25. Januar 2003, 16:16:41 Uhr »

Also es gibt schon unterschiede, aber mit LILO (ist bei jeder Linux-Distri dabei) kann man auch xp starten. dazu muss xp allerdings in einer aktiven und primären partition installiert sein. Lilo installiert man am besten ins MBR dann braucht man nicht immer eine Diskette, wenn man Linux starten will, sondern kann ganz bequem am Anfang des Bootvorgangs auswählen, mit was man arbeiten möchte.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Linux, Unix und Co. (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: bootmanager « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 28 Abfragen.