Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10. Dezember 2018, 22:05:45 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24116 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: rene42dd

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: motherboard ohne agp
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: motherboard ohne agp  (Gelesen 2323 mal)
david
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!

« am: 24. Dezember 2002, 09:57:26 Uhr »

hallo hab ein intel board aber da is kein agp slot drauf ???, man sieht aber noch die pins hab schon gedacht das er abgenommen wurde geht dis kann mir nich einer helfen :-[

mfg david thx :)!!!
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2002, 11:23:06 Uhr »

...wenn es keinen AGP-Slot gibt, dann gibt es keinen. Da bleibt Dir nur ein anderes Motherboard, oder eine PCI-Graka einzubauen.

Gespeichert
david
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 24. Dezember 2002, 13:47:56 Uhr »

glaub ich nich das das nich geht weil die pins sind ja noch da
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2002, 14:04:45 Uhr »

Was für ein Board hast Du denn genau??

Die Motherboardhersteller verwenden für die unterschiedlichsten Motherboard-Varianten oftmals die gleiche Platine, dass heißt aber nicht, dass der Chipsatz auf dem Board auch AGP-Unterstützt, selbst wenn die "Löcher" auf der Platine vorhanden sind!

 
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2002, 14:07:46 Uhr von TMK » Gespeichert
Joey
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 67
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 845


« Antwort #4 am: 29. Dezember 2002, 23:50:00 Uhr »

Hat das Board vielleicht eiene OnBoard Graka? wenn ja gibt es keinen AGP-Slot und das erklärt auch die pins, weil es dann vielleicht auch eine version des boards ohne OnBoard Graka gibt mit der selben platine.
Gespeichert
Wenn der Router routen tut, findet das der root gut!
Mirrors are more fun than television :)

MFG
Joey

GIT d s+: a- C++ UL+++ P+ L++ !E !W+ !N !o K--? w !O !M !V PS+ PE !Y PGP t+ !5 X+ !R tv b+ DI D++ G e h-- r x+*
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: motherboard ohne agp « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 24 Abfragen.