Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Dezember 2018, 15:15:10 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223577 Beiträge in 24120 Themen von 18402 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Konnrad

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Partition C: Vergrößern und D: Verkleinern - Wie?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Partition C: Vergrößern und D: Verkleinern - Wie?  (Gelesen 4415 mal)
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« am: 01. Januar 2003, 18:53:34 Uhr »

Hi liebe Hardwareecke-Team 8)

Ich habe nun schon einige Fragen an euch gestellt und ihr habt sie immer beantwortet - RESPEKT! ;)

Na ja zu den Infos was ich alles habe:

2 Partitionen eine C:(ca. 20MB) und eine D: (ca. 20MB)

Problem:

Nun will ich aber meine Partition C: Vergrößern, und dafür die D: Partition verkleinern... ich hab zwar schon ein paar Tools...aber die Taugen nichts...hm... empfhielt ihr mir da ein Programm? und wenn dann bitte beschreiben wie man mit dem Programm umgeht :) hm... das war's eigentlich schon...


GreeZ Redpower 8)
« Letzte Änderung: 01. Januar 2003, 18:53:58 Uhr von Redpower » Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 01. Januar 2003, 20:53:20 Uhr »

Für das Partitionieren mit windowsinternen Tools, findest Du hier eine gute Anleitung:

http://www24.brinkster.com/thorsten123/faq/partitionieren/win2000/

Ansonsten würde ich Partition Magic empfehlen, allerdings ist dieses Programm kostenpflichtig.
Gespeichert
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« Antwort #2 am: 01. Januar 2003, 23:27:22 Uhr »

Ich habe Partition Magic 5 , kenne mich damit aber absolout nicht aus könntest du mir etwas helfen? :)
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 01. Januar 2003, 23:59:41 Uhr »

Habs vor ewigkeiten auch mal gehabt, ist aber doch schon zu lange her. Vielleicht kann Dir da ein andere User weiterhelfen. Ansonsten einfach mal etwas in der Hilfe blättern, ist glaube ich nicht so kompliziert.

Gespeichert
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« Antwort #4 am: 02. Januar 2003, 18:19:04 Uhr »

Mal so 'ne Frage: Gibt es denn keine Test-Version von Partition Magic 7 für 15 Tage oderso? :P
Gespeichert
Kim-Taddy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


« Antwort #5 am: 04. Januar 2003, 12:14:26 Uhr »

Mit der Testversion hab ich keine Ahnung!
Aber ich hab Partition Magic 4.0 und bin da mit der Notfalldiskette gut gefahren! Die Kann man bei 5.0 nach der installation auch erstellen!
Wenn die genauso ist wie bei 4.0 anschließend einfach damit booten.
Dann bekommt man eine auflistung der Partitionen!
- unter "Partitions" die D-Partition auswählen
- unter "Options" "Recice/Remove" wählen
- Free Sice Before vergrößern bis die D-Partition die gewünschte Größe hat
- unter "Partitions" die "Extended" bzw "Erweitert" auswählen
- unter "Options" "Recice/Remove" wählen
- Free Sice Before vergrößern bis nurnoch D und kein Freier Speicher mehr in "Extended" zu finden ist
- C-partition unter Partitions auswählen
- unter "Options" "Recice/Remove" wählen
- Sice vergrößern bis kein Free Space mehr hinter C zu finden ist
- Anschließend auf Apply

und dann kanns ne weile dauern, da alle datten von D verschoben werden müssen!

Hört sich komplizierter an als es ist!
Eigentlich selbsterklärend!

Hatte nie Probleme!
Gespeichert
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« Antwort #6 am: 04. Januar 2003, 12:58:03 Uhr »

Ich kan Partition Magic 5.0 echt nich installieren, weil ich schon 99% meiner 1. Partition belegt habe! und ich hab' im moment nur das wichtigste drauf, also weiß jemand wie ich das Verhältnis zwischen beiden Partition von:

50% zu 50%

auf

70% zu 30%

ändern kann ohne Partition Magic ?  ::)
Bitte es ist mir sehr wichtig! :)
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #7 am: 04. Januar 2003, 13:28:33 Uhr »

Das Problem ist, wenn Du windowsinterne Programme verwendest, ist es eigentlich immer mit Datenverlust verbunden.

Gespeichert
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« Antwort #8 am: 04. Januar 2003, 13:43:40 Uhr »

Das Problem ist, wenn Du windowsinterne Programme verwendest, ist es eigentlich immer mit Datenverlust verbunden.



Wie jetzt? :o

hm... aber auf der 2. Partition habe ich doch garnichts drauf! g a r n i c h t s ... 0 MB  :) hm... hast du ein Vorschlag? Die Site die du mir empfohlen hast, beschreibt nicht, wie man das Verhältnis des Volumes von 2 Partitionen verändern kann!  :(
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #9 am: 04. Januar 2003, 13:46:52 Uhr »

...dann schieb doch ein paar Daten von der 1. Partition auf die 2. und installier dann Partition Magic!
Gespeichert
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« Antwort #10 am: 04. Januar 2003, 15:10:55 Uhr »

Oh, Nein! Verdammt... hm... ich kann Partition Magic 5.0 nicht installieren, weil ich vermute, dass das Programm nicht WinXP-tauglich ist! Mist aber auch... ::) Besser gesagt habe ich Probleme mit der Installation;

1. Name + Serienummer eingeben
2. Serienummer akzeptiert
3. Startdiskette1 (für Partition Magic 5.0 ;)) einlegen
4. Startdiskette1 (für Partition Magic 5.0 ;)) erstellt
5. Startdiskette2 (für Partition Magic 5.0 ;)) einlegen
6. Startdiskette2 (für Partition Magic 5.0 ;)) erstellt!
7. FERTIG! Frage: Readme jetzt lesen oder nicht.

Allerdings fragt mich das Setup nicht nach "Pfad auswählen", schon komisch oder? und nacher wusste ich nicht ob ich es installiert habe, und hab in der MS Suche gesucht "Partition Magic 5" und "Powerquest" Nichts, aber auch wirklich garnichts hat er gefunden....

Kann mir bitte wer helfen?  :(
« Letzte Änderung: 04. Januar 2003, 15:11:46 Uhr von Redpower » Gespeichert
Kim-Taddy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


« Antwort #11 am: 04. Januar 2003, 16:53:18 Uhr »

Dir würde die Notfalldiskette von Patition Magic ja reichen und vielleicht kannst du die im Netz irgendwo finden!
Gespeichert
Kim-Taddy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


« Antwort #12 am: 04. Januar 2003, 16:54:25 Uhr »

Ansonsten erstell sie dir doch an einem anderen PC!
Bei nem Freund oder so!
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #13 am: 05. Januar 2003, 17:49:24 Uhr »

Hi,
Du hast doch zwei Startdisketten für Partition Magic 5.0 erstellt. Das müsste ausreichen. Schieb sie rein und boote neu.

tyco
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Redpower
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134


Spezies: Redpower

« Antwort #14 am: 05. Januar 2003, 19:47:14 Uhr »

achso. so leicht  :o na dann thx! ;D ;)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Partition C: Vergrößern und D: Verkleinern - Wie? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 24 Abfragen.