Startseite

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. Oktober 2021, 19:19:16 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
224473 Beiträge in 24470 Themen von 18579 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gloriaa

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: explorer-problem
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: explorer-problem  (Gelesen 12798 mal)
gigabyte
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19


Geiles Forum!

hp
« am: 23. Mai 2004, 19:14:46 Uhr »

Seit Donnerstag funzt google nicht mehr!
Jedes mal wenn ich google aufrufe, stürzt der Internet-Explorer mit folgener ab:
IEXPLORE verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul WININET.DLL bei 0197:70258c30.

Und bei vielen ordnern, die ich öffne, stürzt der Explorer mit dieser Meldung ab:
EXPLORER verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul SHELL32.DLL bei 0197:7fcb1946.
Gespeichert
gigabyte
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19


Geiles Forum!

hp
« Antwort #1 am: 23. Mai 2004, 20:00:58 Uhr »

das problem trat zuerst auf als die google-toolbar nicht mehr funzte.


Habe mal das windows-programm Drwatson gestartet.
beim absturz des internet-explorers durch aufrufen von google kam von drwatson folgende meldung:

Interneterweiterungen für Win32 führte einen ungültigen Speicherzugriff aus.

Modul: WININET.DLL
Beschreibung: Interneterweiterungen für Win32
Version: 5.50.4522.1800
Produkt: Betriebssystem Microsoft(R) Windows (R) 2000
Hersteller: Microsoft Corporation

Anwendung: Iexplore.exe
Beschreibung: Internet Explorer
Version: 5.50.4522.1800
Produkt: Betriebssystem Microsoft(R) Windows (R) 2000
Hersteller: Microsoft Corporation



beim explorer-absturz kam diese meldung:

Allgemeine Windows-Shell-DLL führte einen ungültigen Speicherzugriff aus.

Modul: SHELL32.DLL
Beschreibung: Allgemeine Windows-Shell-DLL
Version: 4.72.3612.1700
Produkt: Betriebssystem Microsoft(R) Windows NT(R)
Hersteller: Microsoft Corporation

Anwendung: Explorer.exe
Beschreibung: Windows-Explorer
Version: 4.72.3110.1
Produkt: Betriebssystem Microsoft(R) Windows NT(R)
Hersteller: Microsoft Corporation

Gespeichert
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« Antwort #2 am: 24. Mai 2004, 00:08:06 Uhr »

scheint der Arbeitspeicher defekt zu sein

testen - testweise tauschen bzw einen Riegel rausnehmen oder
http://www.memtest86.com/
oder
http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=28&id=1806


mfg Skyline
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #3 am: 24. Mai 2004, 03:01:48 Uhr »

Schau auch mal hier nach, ist zwar keine Lösung aber vielleicht bringt es Dich ja etwas weiter...
 
http://www.hwe-forum.de/index.php?board=16;action=display;threadid=5098
 
http://www.hwe-forum.de/index.php?board=8;action=display;threadid=1716;start=0
 
http://www.hwe-forum.de/index.php?board=8;action=display;threadid=3403
 
mfg
American
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« Antwort #4 am: 25. Mai 2004, 22:59:54 Uhr »

der 10-Seiten-Thread existiert noch  ;)

@American war es denn nun der Ram, oder besteht das Problem immer noch?

mfg Skyline
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #5 am: 26. Mai 2004, 00:16:26 Uhr »

der 10-Seiten-Thread existiert noch  ;)

@American war es denn nun der Ram, oder besteht das Problem immer noch?

mfg Skyline

Hallo skyline,
 
Nein, das Problem gibts immer noch. Mittlerweile hatte ich sogar 2 neue Motherboards drinne, auch damit ist das Problem.
 
Es ist sowohl unter Win XP als auch unter Win Server 2003.
 
Es ist ja auch nicht nur bei mir, in der Software rubrik hat das gleiche problem Rashka mit dem WMP, ich habs letztens bei meiner tante auf einem Pentium PC gesehen nachdem ich den Nero Wave Editor geschlossen, habe, was auch bei mir so ist, öffne ich diesem und schliesse Ihn nach erfolgreicher Arbeit, kommt so eine Speicherfehlermeldung.
Ein Kumpel hat auch das Problem und in weiteren Foren habe ich es auch schon Gelesen.
 
Allerdings ist es nicht Software abhängig, es passiert einfach mit irgend einem Programm. Bei rashka mit dem WMP, bei mir mit dem Wave Editor und beim herunterfahren wenn der prozess Lexmark gekillt wird (Druckertreiber), manchmal auch der NAV prozess.
 
Also bisher bin ich am Rätselraten was das ist... Es kommt mit einmal ohne das man neue HArdware oder so Installiert hat.
 
mfg
American
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« Antwort #6 am: 28. Mai 2004, 15:53:00 Uhr »

wer mag kann das Problem  ja mal  mit genauer Fehlermeldung
Hier => http://www.prfnet.de/foren/list.php?num=4

posten, die wissen sicher eine Antwort

ansonsten in der aktuellen c't  ist auch eine cd drin, die den Rechner auf Herz und Nieren prüfen soll.
(memtest aida usw.)

mfg Skyline
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #7 am: 28. Mai 2004, 22:50:17 Uhr »

Ich werds mal versuchen, auch wenn ich langsam die Hoffnung aufgegeben habe das sich eine Lösung findet ;)
Danke!
 
mfg
American
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Hello
Gast
« Antwort #8 am: 24. Januar 2005, 13:58:02 Uhr »

Das kann eigentlich nur ein Fehler in der Windows Shell (zum Ausführen von .exe Dateien ) sein.

Um das System wieder zu reparieren must du auf "Start" "Ausführen klicken" und CMD eingben.
Anschließend öffnet sich die Komandozeile

Bei eingelegter Windows CD sfc/scannow eingben.

Das sollte den Windows Dateischutz öffnen, der die beschädigten Dateien durch die von der CD ersetzt.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: explorer-problem « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.18 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.125 Sekunden mit 25 Abfragen.