Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. November 2017, 06:15:45 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223371 Beiträge in 24075 Themen von 18365 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Leon-Amberg

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: festplatte power weg nun macht probs.
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: festplatte power weg nun macht probs.  (Gelesen 2344 mal)
Manuel000
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« am: 22. Juni 2004, 12:40:18 Uhr »

Hi  ???

Mein problem ist das meine WD 120gb festplatte wurde vor einer stunde komischerweise vom strom anbezwagt (beim DVD brennen habe davor auch files gebrannt kein problem). Ich habe nur ein shhhh dack gehört und die platte steht.
 
Die platte ist am secondary master alleine und der brenner am primary slave.
Die WD Ist auch net mehr im Win XP zu finden. Ok neu booten anderen strom strang und sie geht wieder. Ich Arbeite weiter wie immer und stelle fest alles ist etwas langsam. Ich schaue nach und sehe das die Platte ist auf "Multiword ultra DMA2" erstamhl habe ich keine ahnung was das heist o.O und das sehe ich zum erstenmahl.

Habe ich ein paar gigs frei gemacht und mahl aus spass defrag (Diskeeper) laufen lassen. Und es rennt immer noch und mein pc ist sehr langsam und hat auch ein paar kurze hänger.

Dann habe ich mahl im "Ereigniss protokoll" nachgeschaut und sehe dort.

Fehler Datum/Zeit atapi

und hier ist die msg:

Das Gerät \Device\Ide\IdePort0 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Und das fast jede Minute. Ich habe jetzt gerade nochmahl nachgesehen und keine mehr seit 20mins. Aber dafor hatte ich das wie die hölle.


Hat die platte nen knacks oder ist es etwas anderes?

PS: Der dvd brenner und die platte sind jetzt am selben strom strang (keine ahnung ob das hilft) davor wahr die WD mit der Seagate (primary master) zusammen. Die aber nach dem kick der WD weiterliev.
Gespeichert
Manuel000
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« Antwort #1 am: 22. Juni 2004, 12:52:17 Uhr »

oh jetzt ist mein DVD brenner weg. Also hat keine Strom mehr (ist am strang mit der mülligen WD hdd).
 ???
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20341


HWE rocks!

« Antwort #2 am: 22. Juni 2004, 13:14:28 Uhr »

Könnte Netzteil sein oder Festplatte.

Ich würde die Festplatte mal mit Data Life Guard von Western Digital testen.

http://support.wdc.com/
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Manuel000
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« Antwort #3 am: 22. Juni 2004, 14:45:21 Uhr »

Der normalte test passed lasse gearde den extended laufen (daurt noch eine stunde -_-).

Ich habe den pc befor ich den test getarted habe neu grbooted und die Seagate 20gb (primary master) und den dvd brenner (primary slave) an einem strom strang gehangen. Komisch ist jetzt das die seagate Platte im PIO modus leuft. Habe nochmahl neu gebooted im bios nachgeschaut alles auf auto getellt.
Wieso geht das jetzt net wen er (seagate) mit dem DVD brenner zusammen ist?
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #4 am: 22. Juni 2004, 14:52:51 Uhr »

"Normalerweise" sollte es gehen. Vielleicht mal aktuelle Chipsatztreiber für das Motherboard installieren.
Gespeichert
Manuel000
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« Antwort #5 am: 22. Juni 2004, 17:10:25 Uhr »

ok extended auch passed. ;D

Ich habe neuere treiber installiert aber nun auch ohne DVD brenner die primary master bleibt im PIO modus. Die WD is im UDMA mode2. Ein freund hat mir vor ein paar Minuten gesagt das das ein generels problem bei dem Medion MD3000 ist?
Und ich breuchte auch ein besseres Netzteil (jetzt sind es 250w f+r 2 hdds 1dvd brenner 1.8ghz und ner Gforce3 ti200).

Also problem nun ist neue Treiber druf aber immer noch im PIO Modus (und ja ist im BIOS auf auto gestellt).
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #6 am: 23. Juni 2004, 08:49:58 Uhr »

Auf der Medion-Seite gibt es ein Bios-Update v. 10.07.2003 leider ohne Erläuterungen in den Details:

http://www1.medion.de/downloads/?op=search&lang=de&type=TEXT&param=MD+3000&imageField.x=0&imageField.y=0

...kannst vielleicht ggf. mal testen, ohne Gewähr.  ???
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: festplatte power weg nun macht probs. « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 20 Abfragen.