Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11. Dezember 2018, 00:13:16 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24116 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: rene42dd

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Gehäuse ZINK-FARBEN?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Gehäuse ZINK-FARBEN?  (Gelesen 4857 mal)
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« am: 13. Juli 2004, 18:23:59 Uhr »

Hallo, in ein altes Gehäuse von meinem Freund ein Plexi-Fenster gemacht und ein paar Casemodding-Teile hineingebaut! Jetzt will ich es nur noch Lackieren! Ich hab daheim 2  Spray-Dosen Zink-Farbe (Silber) die zu 99% aus Zink besteht und ich will wissen ob diese Farbe gut für so etwas ist! Und irgend so ein teures Spray System wie Airbrush will ich auch nicht kaufen!

Also schreibt mir ob das leicht ist und ob man einfach so über die Laufwerke drüberlackieren kann ohne das sich was verpickt oder so!

mfg Modder_14
Gespeichert
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #1 am: 14. Juli 2004, 14:00:45 Uhr »

Oxidiert zink nicht irgendwie!? nicht das du am ende einen rechner hast der aussieht wien zusammengeknülltes Balkongeländer...
wenn du die Laufwerke übersprühst solltest du vielleicht die LEDs abkleben und sobald du mit sprühen fertig bist solltest du die schubladen öffnen, damit die nicht verkleben...
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
Joey
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 67
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 845


« Antwort #2 am: 14. Juli 2004, 14:03:49 Uhr »

wenn du die Laufwerke übersprühst solltest du vielleicht die LEDs abkleben und sobald du mit sprühen fertig bist solltest du die schubladen öffnen, damit die nicht verkleben...

Besser noch: Einfach die Laufwerkfront abmontieren. Geht ganz einfach, die ist meistens nur an den beiden Seiten und unten durch Nasen eingerastet.
Gespeichert
Wenn der Router routen tut, findet das der root gut!
Mirrors are more fun than television :)

MFG
Joey

GIT d s+: a- C++ UL+++ P+ L++ !E !W+ !N !o K--? w !O !M !V PS+ PE !Y PGP t+ !5 X+ !R tv b+ DI D++ G e h-- r x+*
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #3 am: 22. Juli 2004, 09:26:47 Uhr »

Zitat
Einfach die Laufwerkfront abmontieren. Geht ganz einfach, die ist meistens nur an den beiden Seiten und unten durch Nasen eingerastet.

Ja, das hab ich gesehen und wie krieg ich dann die Schublade vom LW runter und gehn die Schalter auch so leicht runter??

mfg Modder_14
Gespeichert
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #4 am: 22. Juli 2004, 11:35:12 Uhr »

Schalter weiß ich nicht, aber die blende der schublade müsstest du nach vorne abziehen können
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
Joey
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 67
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 845


« Antwort #5 am: 22. Juli 2004, 13:41:00 Uhr »

Die Schublandenblende ist bei den meisten Herrstellern unten mit einer kleinen schraube gesichert. Die einfach lösen und die Blende nach oben abziehen.
Gespeichert
Wenn der Router routen tut, findet das der root gut!
Mirrors are more fun than television :)

MFG
Joey

GIT d s+: a- C++ UL+++ P+ L++ !E !W+ !N !o K--? w !O !M !V PS+ PE !Y PGP t+ !5 X+ !R tv b+ DI D++ G e h-- r x+*
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #6 am: 22. Juli 2004, 18:18:22 Uhr »

Hab das mal ausprobiert und der Schalter ist bei mir auf der Frontabdeckung drauf montiert also kann ich ihn auch ohne Probleme lackieren!
Aber jetzt hab ich noch folgendes Problem!

Das Rad zur Lautstärkenregelung ist leider fix drauf!
Und wenn ich das einfach grau (weiß) lasse, glaubt ihr dass,das dann auch noch gut aussieht??

Und noch ne Frage!
Welchen spray würdet ihr mir empfählen?
Soll ich einfach so eine Dose mit schwarzem Lack im Baumarkt kaufen oder gibts da irgendeinen speziellen?

PS: DANKE für eure Atworten!

mfg AMD_user!!!
Gespeichert
niemanns
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 22

Tolles Forum!

« Antwort #7 am: 01. Dezember 2005, 15:01:26 Uhr »

im zweifelsfall (und falls du ein fenster hast) würde ich dir empfehlen,
alles auszubauen und das gehäuse von innen und außen zu lacken.
sieht sehr viel besser aus...
wenn dud as machst, achte darauf, dass du die löcher für dei mainboard-dübel (oder -schrauben)
nicht vollmachst, sonst kriegst du dein board  nicht mehr rein.
normaler autolack(standard im baumarkt deines vertrauens) dürfte reichen.
Gespeichert
Skydiver
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


Super DA WERDEN SIE GEHOLFEN

« Antwort #8 am: 03. Dezember 2005, 11:20:57 Uhr »

Also paar kleine tipps,

1. und zwar, bitte achte darauf das alles möglichst staub,- fett,-aufklebberfrei ist,
dann Lohnt sich eine Kunststoff- oder Metall- Grundierung,
da das denn vorteil bringt, das die Farben besser halten,
es weniger "Nasen" gibt
und es etwas leichter zum auftragen ist,

2. wichtig ist auch, das du darauf achtest, das die Umgebung GUT belüftet ist, alles gut abgedeckt ist, da es faszinierend ist wo man des sprühnebels spuren überall findet.
das du möglichst etwas gegessen hast, da die teils giftigen dämpfe sofort über die nasenschleimhaut ihr böses werk beginnen.
das du ausgeruht und konzentriert bist, um fehler zu vermeiden.

3. Bitte kauf keine vermeintlich billigen Lacke 4-6€ , da sie zwar "billig" sind aber das war es dann auch schon,
diese lacke und farben halten nicht sehr lange und sind auch giftiger. das heist wenn du pech hast must du es doppelt machen hast ärger und das kommt dir dann am ende T€urer als ein ordentlicher Sprühlack für 6-9€. im guten Baumarkt

4. Ralley Lacke eignen sich sehr gut, da sie wie gesagt was herhalten müssen,
ich empfehle dir dazu welche mit Hochglanzlack,
würde aber dazu noch Glanzlack nehmen, weil du damit wenn du ordentlich gearbeitet hast dir Das 3-4 mal grundieren sparen kannst und das alles noch eine Kratzer unempfindlichere Fläche gibt. (je mehr desto stabiler)

5. Lass das teile gut trocknen am besten über nacht, bei viel Frischluft,
und bitte steck das zeug nicht wie mancher in Backofen, auf 40-50 grad umluft.(ich bin koch)
und lasse es trocknen. es ist zwar möglich, aber wenn du pech hast oder/und du einen günstigen Lack genommen hast, platzt er auf oder wirft Blasen.
und du hast die ganze sauerei im ofen hängen darfst putzen und es werden giftigere dämpfe freigesetzt.
(habe denn fehler gemacht und möchte anbei meiner frau für ihre tatkräftige hilfe herzlichst danken,GRINS)

5. wenn du was edeles willst empfehle ich dir "Hammerschlag" lacke
  oder was auch bombig  rüberkommt sind Flip-Flop lacke (hab ich am auto) gibt es alles im gut sortierten Baumarkt.
  sieht von nah wie fern geil aus. ist aber etwas teurer.

6. decke dich gut mit farben ein, nicht das du dann aufhören musst, wenn du grad angefangen hast.
im schnitt 2-dosen lack je 6-9€, 1 dose Grundierung 3-4€, und nochmals Glanzlack 1 dose 4-5€ eventuell noch maler krepp und folie 3-4€

das sind so meine erfahrungen was ich mit meinen pc`s etc hatte.
ich hoffe es hilft dir einwenig und good luck.


lass uns das Fertige ergebniss aber sehen,



see you by :sasmokin: Skydiver :sasmokin:
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Gehäuse ZINK-FARBEN? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 25 Abfragen.