Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Oktober 2018, 17:39:20 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Ins Internet mit Win98 über LAN-Verbindung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Ins Internet mit Win98 über LAN-Verbindung  (Gelesen 18060 mal)
xpfreak
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 15

« am: 30. Juli 2004, 13:29:53 Uhr »

Hi @all hier im Board,

ich habe folgende Frage: Ich bin jetzt am Wochenende in einer Ferienwohnung und der Vermieter bietet mir dort einen Lan-Anschluß (DSL-Verbindung) an mit dem ich dann über mein Laptop ins Internet gehen kann.

Er hat oben in seiner Hauptwohnung den Router und hat einfach nur ein Kabel nach unten verlegt in das ich mein Lan-Kabel einstöpseln muss.
Ich brauche also keine Providerdaten, keine Software etc.

Ist dies mit Windows 98 SE überhaupt möglich??

Bitte um schnelle Antwort, vielen Dank

xpfreak
« Letzte Änderung: 30. Juli 2004, 13:32:18 Uhr von xpfreak » Gespeichert
TRON
Proud to be a member of...
Stammgast
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506


TRON-DELTA.ORG

TRON-DELTA.ORG
« Antwort #1 am: 30. Juli 2004, 14:50:37 Uhr »

Das Betriebssystem sollte auf jeden Fall funktionieren!

Auch Providerdaten brauchst Du nicht, sofern die im Router sind. - Was sie zu sein haben!

Er hat wohl 'ne Flatrate, da ist die Abrechnung durch Teilnehmer einfacher! :-)
Was zahlst Du für die Internetnutzung? Pauschal?
Gespeichert
xpfreak
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 15

« Antwort #2 am: 03. August 2004, 13:37:57 Uhr »

Also, ich war am Wochenende in der Ferienwohnung (für 3 Tage) und hab's versucht aber es hat nicht geklappt  :-[  :'(

Der konnte keine Verbindung zum Internet herstellen! Ich habe die Verbindung mit dem Verbindung zum Internet herstellen-Assistent gemacht und dann alles (meines erachtens) richtig ausgewählt.

Ich bezahle gar nix. Für die Tage die ich da bin krieg ich den DSL-Anschluss kostenlos (es gibt da irgendsoeinen tarif vom hanse-net).

Weiß halt nur nicht was ich falsch gemacht habe oder warum der nicht connected??  :'(

Cya xpfreak
Gespeichert
Keyfinder
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 32
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779


RC5-72 rockt! Ich brauch mehr WU´s!

« Antwort #3 am: 03. August 2004, 14:54:11 Uhr »

Hast du DHCP eingestellt (automatisches Zuweisen von IP-Adressen) oder musst hast du eine IP eingetragen?
Was meinte der Typ, zwecks Netzwerkeinstellungen?
Gespeichert
xpfreak
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 15

« Antwort #4 am: 03. August 2004, 16:15:28 Uhr »

Es kam gar nicht dazu DHCP einzustellen.

Der Vermieter meinte dann wohl, dass Win98 diese Art von Verbindung noch nicht unterstützen würde und deshlab haben wir es dann aufgegeben.

Wo kann man denn DHCP bei Win98 einstellen??

Grüße

xpfreak
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 03. August 2004, 16:24:42 Uhr »

Den DHCP-Server hat ja der Router. Wenn Du keine IP vergibst für Deine Netzwerkkarte, bekommst Du automatisch eine IP vom Router zugewiesen. Natürlich nur dann wenn er den DHCP-Server im Router aktiviert hat. Ansonsten musst Du die Netzwerkkarte manuell auf sein LAN konfigurieren. Das klappt beides auch mit Win98.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
TRON
Proud to be a member of...
Stammgast
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506


TRON-DELTA.ORG

TRON-DELTA.ORG
« Antwort #6 am: 03. August 2004, 19:21:28 Uhr »

eben!   O0
Gespeichert
xpfreak
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 15

« Antwort #7 am: 03. August 2004, 19:49:19 Uhr »

Gibts davon irgendwo ein Tutorial oder ähliches im Netz  :-[

Ich hab nämlich keinen plan wie das gehen soll  :-[

1000 THX cya
Gespeichert
xpfreak
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 15

« Antwort #8 am: 14. August 2004, 15:43:34 Uhr »

Kann mir denn keiner sagen, wie das geht   ??? :-[
Gespeichert
TRON
Proud to be a member of...
Stammgast
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506


TRON-DELTA.ORG

TRON-DELTA.ORG
« Antwort #9 am: 16. August 2004, 03:12:44 Uhr »

Am Router machst du nichts! - Stell' erstmal im TCP/IP Protokoll "IP Adresse automatisch beziehen" ein!
Gespeichert
sandmaennchen
Gast
« Antwort #10 am: 26. August 2005, 19:55:15 Uhr »

ich hab des gleiche Problem un wär froh wenn mir jemand ne art Kurtzanleitung gibt. Danke schonmal im Vorraus, fänds echt cool
Gespeichert
TRON
Proud to be a member of...
Stammgast
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 506


TRON-DELTA.ORG

TRON-DELTA.ORG
« Antwort #11 am: 14. September 2005, 22:59:21 Uhr »

Also bei Windows NT5.1 (XP Home & Prof.) kann man das sehr Komfortabel mit dem Netzwerkassistenten machen.

1] Desktop --> Netzwerkumgebung

2] (links) Kleines firmen oder Heimnetzwerk einrtichten

3] Im assistent dann erst zweimal  auf "weiter".

3*] Sollte der Assistent jetzt fragen ob eine vorhandene Verbindung is Internet genutzt werden soll, dann bitte auf Nein klicken.

4] Dann Möglichkeit 2 (Gateway) oder Möglichkeit 3 (Hub) auswählen

5] Eventuell. müssen jetzt noch ein paar Daten eingegeben werden.

fertig.



Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Ins Internet mit Win98 über LAN-Verbindung « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 20 Abfragen.