Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Juli 2018, 05:02:08 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows NT/2000/2003 (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Fehlermeldung Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 19 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Fehlermeldung Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden  (Gelesen 270602 mal)
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #40 am: 30. September 2004, 20:00:37 Uhr »

OpenOffice.org ist ne gute Alternative und sollte eigentlich für jeden Privatanwender ewig reichen:

http://de.openoffice.org/product/index.html

...zudem ist es Freeware.

Was das Problem angeht bin auch der Ansicht, dass wohl unterschiedliche Programme bzw. Treiber (vorallem "beta"-Treiber und -Software) dafür verantwortlich sind.
Gespeichert
AirTom
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15

Dumm ist der der Dummes tut, SIR

« Antwort #41 am: 30. September 2004, 20:21:16 Uhr »

Ja ich würde es gerne nehmen aber in unserer Schule arbeiten wir ausschließlich mit Office Produkten...daher muss ich es wohl verwenden....
Treiber kann ich bei meinem System auschließen weil es wirklich nur ab dem Zeitpunktr der Office installation war...


Aber Treiber können es auch sein......vorallemw ie du gesagt hast diese BETA Treiber......die habens manchmal in sich...
Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #42 am: 30. September 2004, 20:50:14 Uhr »

Hallo zusammen!

Ich verwende übrigens auch Office 2003 und werde es bei der nächsten Neuinstallation erst einmal weglassen.
Bei mir, glaube ich fast, daß es an Ulead Photo Impact XL liegt, denn der Fehler trat erst auf, nach dem ich das Programm letztes Mal installiert hatte.

Weiß einer eine gute, preisgünstige (bis max. 100 EUR) Alternative zu Ulead??? An diesem Programm schätze ich die Vielfalt an Effekten!

Viele Grüße, magic.t
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #43 am: 30. September 2004, 22:02:41 Uhr »

Kannst Dir ja mal Gimp ansehen. Etwas gewöhnungsbedürftig aber in den Features steht es anderen derartigen Programmen kaum nach, zudem ebenfalls kostenlos:

http://www.gimp.org/windows/

Gespeichert
AirTom
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15

Dumm ist der der Dummes tut, SIR

« Antwort #44 am: 01. Oktober 2004, 18:31:58 Uhr »

Also ich habs jetzt getestet seitdem ich das Office 2003 nimma habe funzt es ohne Probleme...Es sind wirklich nur Programme die solche Fehler verursachen...komisch iergendwie aber was solls....
Gespeichert
Bea
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #45 am: 02. Oktober 2004, 19:03:28 Uhr »

Hallo :)

da ich seit neusetem auch auf dieses Problem gestossen bin und ich dieses Forum "herausgegoogelt" habe will ich meinen Senf bzw. auch mal dazu geben. Vielleicht nützen diese Infos ja (najaaa ::))

Ich habe einen neuen PocketPC gekauft und dort war das neue Outlook 2002 mit dabei. Selbstverfreilich dachte ich, daß es nur gut sein kann, wenn ich mein bisheriges Outlook 2000 update (hä hä - "never change a running system"). Allerdings gefiel es mir ganz und gar nicht (war enorm langsam und außerdem unübersichtlich - zumindest für mich ;) ) Also installierte ich aus meinem Office2000 Small Business-Paket mein altes Outlook 2000 wieder.

Ab diesem Moment habe ich nun selbiges Problem (Anweisung "0x3a299337" verweist auf Speicher "0x00000000". Der Vorgang "read" kann nicht ausgeführt werden ....)

Diese Fehlermeldung erscheint grundsätzlich nur, wenn ich mit einigen bestimmten E-Mail-Konten Mail abholen will. D.h. nur dann, wenn auch Mails zum Abholen auf dem Server liegen. Sind keine da hakt Outlook diesen Task ab und läuft ganz normal weiter.


AktiveSynk funzt seit dem auch nicht mehr wie es soll.

zunächst dachte ich, es könnte an de rFirewall liegen. Aber selbst als Zonalarm nicht lief kam dieser Fehler.
In Outlook gibt's die Option "Erkennen und Reparieren" (AktiveSync" empfiel mir diese zu nutzen).
Wie nicht anders zu erwarten half das auch nicht.

Mehrmaliges Reinstallieren v. Outlook funzt auch nicht.

Naja... jedenfalls scheint mir das auf jeden Fall ein Softwarefehler zu sein und es sieht auch so aus, als ob es, wie schon von Fee66 erwähnt,  mit dem Istallshield zu tun hat.

Ich werde jetzt mal das gesamte Office deinstallieren und neu installieren. Mal sehen, was dann läuft. Geht ja nicht, daß ich nur noch mit dem PDA Mails abholen kann >:(

Gruß vom Forum-Neuling
                                        Bea
Gespeichert
AirTom
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15

Dumm ist der der Dummes tut, SIR

« Antwort #46 am: 02. Oktober 2004, 20:16:06 Uhr »

Hallo an alle.....Habe heute das Office XP installiert.......die selber Fehlermeldung...das heisst ich nhehm an die verwenden den selben Code der diesen Fehler verursacht......iergenwie schon traurig...auf meinen System funzt nur das office 2000......hmmmm *schande*
Gespeichert
Bea
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #47 am: 02. Oktober 2004, 20:50:54 Uhr »

puh!

5 Liter Adrenalin, eine komplette Office-Deinstallierung und wieder eine komplette Office-Installierung später:

Alles wieder im Lot! Hurrah!! Und ActiveSync funktioniert auch wieder (Schweiß von Stirn abwisch)

Aber natürlich nur Office2000
Von 2002 oder 2003 lass ich vorerst mal die Finger.

Thanx an das Forum, das mich auf die Idee mit Office gebracht hat :)

Rüge an Microsoft, die es einfach nicht lassen können Bugs statt Programme zu basteln >:(




Bea

Edit: Ups hab ganz vergessen zu erwähnen, daß ich nicht Win2000 verwende sondern WinXP
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2004, 20:54:50 Uhr von Bea » Gespeichert
AirTom
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15

Dumm ist der der Dummes tut, SIR

« Antwort #48 am: 03. Oktober 2004, 19:37:12 Uhr »

Naja von Regen in die Traufe.....Office XP verursacht den selben fehler...iergenwie will da jemand verhindernd a sich vom Office 2000 Update...
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #49 am: 03. Oktober 2004, 20:15:54 Uhr »

Ich kann es nicht bestätigen, trotz deinstallieren von Office 2003 ist der fehler weiterhin da.
 
American
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
AirTom
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15

Dumm ist der der Dummes tut, SIR

« Antwort #50 am: 03. Oktober 2004, 22:39:17 Uhr »

Welche Programme hast du denn noch installiert gehabt???
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #51 am: 04. Oktober 2004, 03:00:12 Uhr »

Zuviele *g*
Ich arbeite eigentlich mit vielen Programmen, aufgrund der Tätigkeit des Supportes von Wbb Foren. Bei Start -> Programme komme ich auf 2 einhalb leisten ;)
 
Da ich mein 2 System aber demnächst neu aufsetze versuche ich da mal drauf zu achten ab wann es auftritt.
 
American
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
AirTom
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15

Dumm ist der der Dummes tut, SIR

« Antwort #52 am: 04. Oktober 2004, 15:53:21 Uhr »

Hihihihhi ich bin bei meinem auch nur durch zufall draufgekommen...bei mir rennt auch viel zuviel mit....
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #53 am: 10. Oktober 2004, 03:39:14 Uhr »

ich habe nun ein komplett nagelneues system wo ich nur zum test Nero 6.6 Installiert habe, da ich mit dem Waveeditor immer fehler bekomme und der fehler ist da. Also bei mir wirds wenn, an nero liegen denke ich mal. Andere Software kann ich nun ausschliessen.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #54 am: 10. Oktober 2004, 10:24:44 Uhr »

Interessant, interessant.
Ich habe gestern auch noch einmal komplett neuinstalliert, aber lediglich Treiber, Internet Explorer 6, Virenscanner AVG und die Software Fritz Web DSL installiert, damit ich ins Internet komme.
Nun werde ich ebenfalls versuchen, nach und nach zu testen, an welchem Programm es liegt.
Nero 6.0 (aktuellste Version) habe ich bisher auch verwendet; daran liegt es bei mir allerdings nicht, denn ich hatte diese Fehlermeldung auch schon, bevor ich Nero installiert hatte. Ob es am Office 2003 Paket liegt, kann ich noch nicht sagen. Würde mich aber wundern, denn dann müßten doch tausende Leute dieses Problem haben. Man liest zwar sehr viel zu dieser Fehlermeldung, allerdings kaum im Zusammenhang mit Office 2003.

Da ich bei mir immer komplett alles platt mache (bei Neuinstallation), schiebe ich die Programme, etc. vorher immer auf einen zweiten Rechner und dann (nach meiner Neuinstallation) wieder zurück. Das habe ich nun schon zig Male gemacht. Da frage ich mich, ob beim übertragen der Daten vom einen auf den anderen Rechner vielleicht irgendeine (oder mehrere) Dateien nicht ordnungsgemäß übertragen werden, sodaß dadurch bzw. durch die mit diesen Dateien installierten Programme den Fehler hervorrufen???

Hat dazu einer eine Meinung???

Ich werde auf jedenfall weiter testen und berichten!!!

Viele Grüße, magic.t
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #55 am: 10. Oktober 2004, 18:00:50 Uhr »

Obs bei mir am Nero liegt, ich waage es auch zu bezweifeln, denn ich hatte diese fehler seit dem ich den PC habe, und da hatte ich noch Win98SE und kein Nero.
 
Ist alles ein wenig komisch ;)
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #56 am: 10. Oktober 2004, 18:10:49 Uhr »

Da sagste was... ich wünschte manchmal, der Computer könnte mir sagen, was ihm fehlt  ;D ;D ;D

Zur Zeit läuft meine Kiste einwandfrei, ich werde in den nächsten Tagen nach und nach meine Software wieder aufspielen, aber Office 2003 erst einmal weglassen. Mal schauen, was passiert...

Gruß, magic.t
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #57 am: 10. Oktober 2004, 18:30:09 Uhr »

Nachdem ich den fehler auch nun hatte, ohne Office 2003, habe ich es danach Installiert, da es daran ja nicht lag. Solange diese fehlermeldungen nicht das Arbeiten am PC behindenr / unmöglich machen, werde ich damit wohl leben müssen, vielleicht hat Longhorn diese fehler ja nicht :D
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #58 am: 10. Oktober 2004, 18:49:44 Uhr »

Vielleicht liegt es ja an irgendeinem Symantec Produkt!  :duck:
Gespeichert
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #59 am: 10. Oktober 2004, 19:02:44 Uhr »

Vielleicht liegt es ja an irgendeinem Symantec Produkt! :duck:

Kann ja schlecht, wenn keins Installiert ist ;)
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 19 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows NT/2000/2003 (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Fehlermeldung Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 24 Abfragen.