Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. November 2017, 06:10:25 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223371 Beiträge in 24075 Themen von 18365 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Leon-Amberg

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Maxtor 60GB nach Partitionieren auf altem PC nur noch 30GB, der Rest ist weg
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Maxtor 60GB nach Partitionieren auf altem PC nur noch 30GB, der Rest ist weg  (Gelesen 1502 mal)
JACKz
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« am: 13. Oktober 2004, 21:27:57 Uhr »

Wie die Überschrift schon sagt, hatte ich eine 60GB Maxtor in meinen "älteren" Router installiert und hatte die Platte zu 8GB und rund 50GB partitioniert. Habe die wie gesagt eingebaut und  WIN XP wieder drauf gemacht. Nach dem ersten Boot des jungfreulichen Betriebssystems mußte ich feststellen, das ich auf die 8GB Windows Partition zwar zugreifen konnte aber beim Versuch auf die 50GB zu kommen den Fehler bekommen habe "E/A Fehler-bitte neu installieren..."

Hm, naja ich erstmal unter Windows versucht die 50GB erstmal neu zu formatieren und raus kam immer nach 1h bei 99,9% "Platte konnte nicht formatiert werden"...

Ich also die Platte versucht noch mal zu teilen in zwei 25ger Partitionen. Die erste hat funktioniert und ich starte den PC neu, dann versuche ich die zweite zu erstellen und begehe den "DAU" - Fehler. Ich habe da zu schnell auf APPLY gedrückt. DENN: Ich klicke auf die UNALLOCATED 25GB und klicke auf CREATE PARTITION und flitze mit der Maus runter auf APPLY und sehe gerade noch so, das aus den 25GB nur noch 8MB (MB!) geworden sind und hatte natürlich Apply schon gedrückt.  :(

Seit dem ist im Bios wie auch sonstwo (egal in welchem Rechner) nur noch die Größe von knapp 32GB zu sehen.

WIE STELLE ICH DAS WIEDER AB?

Ein Freund von mir meinte, das sich die Info wohl auf den Chip der Platte geschrieben hätte... :(

Was habe ich gemacht?:

1. Also erstmal versucht in meinem Haupt PC (Athlon 64..) versucht alle Partitionen zu verbinden und dann zu löschen. Trotzdem bleibt da unallocated 32GB stehen, egal nach wie vielen Neustarts :( die restlichen 30 fehlen weiterhin. Auch im Bios steht es falsch!

2. Da ich bei dem Athlon 64 Board hier die Zylinder usw. nicht mehr manuell einstellen kann, habe ich das im alten PC versucht und habe dort eben die originalen Werte eingestellt, trotzdem: Im Bios 60GB eingestellt und Platte (laut meinem Haupt PC unallocated) bei versuchter Neuinstallation von WIN XP > 32GB!!  Ahhhhh

3. Ich will nicht mehr ...
Gespeichert
gandal
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #1 am: 13. Oktober 2004, 23:36:10 Uhr »

Manche Platte haben einen Jumper für 32GB
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
JACKz
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 14. Oktober 2004, 19:00:22 Uhr »

Diese Maxtor ist zwar ATA 133, also recht flink mit 7200U/min, aber Jumpermäßig habe ich alles versucht, da geht nichts.

Irgendwie muß ich doch an die velorenen 30GB wieder ran kommen :(  Mich irritiert, das es laut BIOS auch NUR 32GB sein sollen (im aktuellen Athlon 64 System)  :(  :(
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2004, 19:40:12 Uhr »

Gandal hat nicht den "Master/Slave/Cable-Select"-Jumper gemeint, sondern einen 2. Jumper der die Festplatte für ältere Systeme auf 32GB fest "fixiert".
Gespeichert
gandal
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #4 am: 14. Oktober 2004, 21:50:47 Uhr »

Gibt es eine genaue Typbezeichnung der Platte ?
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
JACKz
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 15. Oktober 2004, 19:46:18 Uhr »

Ja, Leute ich habe den Fehler lösen können:

Also, ich habe fälschlicherweise versucht die Platte als Slave im Athlon 64 System wieder hin zu bekomen und habe dann mal alle Platten abgeklemmt und diese 60GB als Master rein gemacht. Dann habe ich das Setup von Win XP ausgeführt und es hat trotz Bios 32 GB beim Formatieren weder 60 angezeigt. Ich habe dann setup laufen lassen und Win im Prinzip installiert und habe dannach die Platten zu 8 / 25 / 27 geteilt und dann die Platte wieder in den "alten PC" eingebaut.

Übrigens als Slave im 64Biter stimmten nun auch wieder die 60GB nach dieser Prozedur.

Ich habe den ganzen Vorgang ausgenommen das Partitionieren im alten System wiederholt. Also Win XP installiert auf die 8GB Partition und den Rest auf die erste 25ger.
Leider kann ich die dritte Platte nicht benutze, diese wird zwar angezeigt aber ein Klick drauf bringt mir nur den E/A Fehler. Aber das liegt an der BIOS Beschränkung, wie ich von Euch gelernt habe ;)

Ich danke für die Hilfe, das Forum ist ein guter Informationsplatz! 
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Maxtor 60GB nach Partitionieren auf altem PC nur noch 30GB, der Rest ist weg « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 21 Abfragen.