Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. Juli 2018, 18:38:54 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Aspi-Treiber 4.72 Download
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Aspi-Treiber 4.72 Download  (Gelesen 95530 mal)
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« am: 26. November 2002, 14:03:45 Uhr »

Aspi-Treiber für Windows NT/98/ME/2000/XP.
« Letzte Änderung: 26. November 2002, 14:08:46 Uhr von TMK » Gespeichert
Wolfman40
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 85


Mit der Zeit, löst sich jedes Problem von selbst!

« Antwort #1 am: 03. Dezember 2002, 01:56:59 Uhr »

thx! ;)
Gespeichert
EP 8K9A2+, Athlon XP AXDA2400DKV3C/AIUHB @ 2490Mhz / (15*166) Core @ 1,70 2x 512 MB CORSAIR PC-3200 CL2 (DDR 400Mhz)
SAPPHIRE ATI Radeon 9600Pro Fireblad Spezial Edition, Kühler Heattrap rev. 1.11, Eheim 1048 Relaisgesteuert, Radiator HTF2-X Single, AGB Tank-O-Matik extern, 120er Lüfter Enermax
Fietz
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166

« Antwort #2 am: 04. Dezember 2002, 14:50:35 Uhr »

für was is der aspi-treiber
Gespeichert
watt mütt dat mütt un watt nich mütt, dat mütt uk!
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2002, 00:12:02 Uhr »

für was is der aspi-treiber

Nicht ganz leicht zu erklären, anbei deshalb eine ".pdf"-Datei (engl.)!
Gespeichert
Klinti
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


Hilfe mein Computer läuft mit windows!

TSV Holenberg"online"
« Antwort #4 am: 07. Januar 2003, 23:55:51 Uhr »

Kann das mal einer in einem oder zwei Sätzen zusammenfassen?

Bitte!
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #5 am: 08. Januar 2003, 12:56:13 Uhr »

Hier findest Du eine Erläuterung dazu:

http://www.feurio.com/faq/faq_vocable_aspi.shtml

Gespeichert
Christian H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Hoffentlich kann man mir hier helfen ;)

« Antwort #6 am: 26. April 2003, 17:54:43 Uhr »

Warum kann ich den nich ausführen? Es kommt immer eine Fehlermeldung "Fehler in 16Bit-Windowsprogramm" oder so ähnlich. Ich hab XP Prof, hat das was damit zu tun?
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #7 am: 26. April 2003, 19:29:01 Uhr »

Entpacke den Treiber einfach mal unter dem Namen Aspi auf den Desktop! Öffne die Eingabeaufforderung und wechsle mit "cd desktop/aspi" in den Aspi-Ordner. Im Aspi-Ordner dann mit "install xp32" den Treiber installieren.

Gespeichert
Christian H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Hoffentlich kann man mir hier helfen ;)

« Antwort #8 am: 27. April 2003, 00:34:02 Uhr »

das problem war ja eher gewesen, dass ich das zip file nich entpacken konnte. mit der eingabeaufforderung gings aber.
installieren konnt ich dann als es erst mal entpackt war ganz einfach.
thx!
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #9 am: 27. April 2003, 01:30:37 Uhr »

Axo...hauptsache es ging jetzt irgendwie!  :D
Gespeichert
Christian H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Hoffentlich kann man mir hier helfen ;)

« Antwort #10 am: 27. April 2003, 17:27:52 Uhr »

Naja, mehr oder weniger. Ich hab das Dingen installiert, aber wenn ich dieses Programm aufrufe, das die aktuelle ASPI-Versionen feststellt, dann sagt der "ASPI is not properly installed. One or more components have been replaced with older versions of the software."
Und Version 4.712 wird bei mir bei WNASPI32.DLL und ASPI32.SYS angezeigt. WINASPI.DLL und WOWPOST.EXE sind noch 4.60. Ist das normal?  ???
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #11 am: 27. April 2003, 19:26:54 Uhr »

...sollte nach der Installation so aussehen!
Gespeichert
Christian H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Hoffentlich kann man mir hier helfen ;)

« Antwort #12 am: 27. April 2003, 19:46:14 Uhr »

So siehts bei mir auch aus, bis auf die Anmerkung ganz unten, dass ASPI bei mir nicht korrekt installiert worden ist. Die Zahlen stimmen aber.
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #13 am: 27. April 2003, 19:54:57 Uhr »

Komisch! Hast Du den Aspi-Treiber so installiert, wie ich es im vorherigen Posting geschrieben habe??
Gespeichert
Christian H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Hoffentlich kann man mir hier helfen ;)

« Antwort #14 am: 27. April 2003, 21:32:55 Uhr »

ja, habe ich. bis auf die tatsache, dass sich das zip-file nicht normal ausführen sondern nur über die Eingabeaufforderung entpacken ließ.
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #15 am: 28. April 2003, 01:45:53 Uhr »

mmhhh...würde jetzt vielleicht den alten Aspi 4.6 nochmals installieren und testen, ggf. dann danach nochmal den 4.7er versuchen!

Gespeichert
Christian H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Hoffentlich kann man mir hier helfen ;)

« Antwort #16 am: 29. April 2003, 23:27:55 Uhr »

Allright, ich hab den Kollegen noch ma neu runtergeladen und erneut installiert und jetzt wirds richtig angezeigt  ;D
Thx 4 all

P.S.: Wenn ihr jetzt noch mein Brennerproblem lösen könnt, was ich hier letztens gepostet hab, dann ist alles wirklich herrlisch  ;)
Gespeichert
bloodyroar2
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #17 am: 07. November 2003, 23:39:00 Uhr »

abe rso ihc das verstanden habe braucht man bei XP keine ASPI treiber richtig?
Gespeichert
bloodyroar2
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #18 am: 08. November 2003, 10:38:51 Uhr »

ok alles klar und sorry wegen dem Post gestern aber das war ich ganz schön müde lol, was für ein Text  ;D


Aber wie ist es richtig?
Habe es nun installiert aber es sieht bei mir nur so aus, habe 100% eure Anleitung befolgt.



Habe ja auch nen S-ATA RAID Controller, macht das da was aus?

« Letzte Änderung: 08. November 2003, 11:04:19 Uhr von bloodyroar2 » Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #19 am: 08. November 2003, 13:10:43 Uhr »

...hast Du die aspinit.exe im entpackten Ordner ausgeführt?

Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Aspi-Treiber 4.72 Download « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 25 Abfragen.