Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. Juli 2018, 10:08:13 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: USB Stick wird nicht mehr erkannt !!
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: USB Stick wird nicht mehr erkannt !!  (Gelesen 106837 mal)
schnikemike.tk
Gast
« Antwort #20 am: 03. Mai 2005, 20:28:56 Uhr »

gibt es irgendeien möglichkeit eine standart treiber für eien 1gb grossen usb stick zu instalieren oder mit linux neue firmware aufzuspielen.


ich habe das gleiche problem bei 2 stick unterschiedlicher marke.   sie werden als usb geräte angezeigt aber nicht erkann egal auf welchem rechner (habe  5 stück mit xp win2k suselinux 9.1 knoppix 3.4 und win98.  nach dem herunterfahren ginge beide nicht mehr.   unteschiedlicher zeitraum.

ich denke mal die firmware hat einen schaden.
« Letzte Änderung: 28. März 2010, 12:04:17 Uhr von TMK » Gespeichert
nico2603
Gast
« Antwort #21 am: 03. Juni 2005, 16:13:53 Uhr »

Danke Slowjack, dankdeiner hilfe konnte ich jetzt endlich meinen erkennen
Gespeichert
Sonja
Gast
« Antwort #22 am: 05. Juni 2005, 07:27:20 Uhr »

ich habe das problem, dass ich gerade dabei war, daten von meinem pc auf den rechner zu ziehen, als dieser abstürzte. jetzt wird der usb stick nicht mehr erkannt, auf keinem pc. gibt es irgend etwas was ich machen kann?
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #23 am: 05. Juni 2005, 11:25:55 Uhr »

Hört sich nicht sonderlich gut an.  :-\

Wird der USB-Stick ganz generell nicht mehr vom System erkannt, also beim Einstecken passiert (gar)nichts mehr, auch kein Signalton der immer kurz ertönt, wenn man ein USB-Gerät anschliesst?
Gespeichert
Neo
Gast
« Antwort #24 am: 10. Juni 2005, 20:21:35 Uhr »

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe eine Corsair Flash Voyager 1GB USB Stick. Der ist laut Hersteller USB 2 und 1.1 fähig. An meinem Lapi mit Win XP Pro und SP2 und USB2.0 läuft er ohne Probleme. Aber an meine PC mir Win XP Pro und SP2 aber USB 1.1 wird er als „USB embedded Hub“ erkannt, unter unbekannte Geräte. Egal was ich mache, das Teil läuft nicht, aber andere USB Geräte wie Scanner oder WLAN erden mit den Herstellertreibern erkannt.
Hab schon die Via USB Treiber neu installiert, aber hat nichts gebracht.

Weiß da wer weiter?


Vielen Dank schon mal im Voraus!
Gespeichert
Flo2005
Gast
« Antwort #25 am: 10. Juli 2005, 12:20:53 Uhr »

Hatte heute dasselbe Problem!
Den USB Stick in den USB-Port gesteckt und XP hat nicht reagiert!

Hier ist die Lösung für mein Problem, welche bei euch vielleicht auch funktioniert, wenn ihr z.B.:

Nach der Installation des USB-Sticks

- eine WebCam installiert habt
- ein virtuelles Laufwerk, wie z.B. Daemon-Tools installiert habt
- ein Netzlaufwerk verbunden habt
- oder eine neue Festplatte oder einen Brenner oder ähnl. eingebaut habt.

Und zwar folgendes:

Nach der Installation des USB-Sticks ist ein Laufwerkbuchstabe installiert, den der USB von nun an hat.
Schnappt sich nun ein anderes Gerät diesen Laufwerkbuchstaben, kann es passieren das der USB-Stick nicht mehr angezeigt wird.

Problemlösung:

Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung->Datenspeicher->Datenträgerverwaltung

Dort wird nun hoffentlich der USB-Stick angezeigt

Nun Rechtsklick darauf und dann -> Laufwerkbuchstaben und -Pfad ändern -> noch einmal auf -> ändern und einen noch nicht vergebenen Laufwerkbuchstaben auswählen z.B. -> B -> Jetzt Okay und noch einmal bestätigen.

Von nun an müsste der USB-Stick wieder zu finden sein und sich bei jedem Einstölpseln melden!

I hope it works :)
Gespeichert
Rudi Ratlos
Gast
« Antwort #26 am: 09. September 2005, 18:23:46 Uhr »

Hey Leut's

Ich habe seit gestern den MP3 Stick von meinem Sohn, der bei ihm nicht mehr richtig funktionierte!

Habe ihn gestern Abend angeschloßen, er wurde erkannt, habe die MP3's die drauf waren gelöscht, habe neue drauf gespielt, alles OK, bis dahin.
Danach habe ich den PC neu gestartet und jetzt ging das Dielämmer los.
Er wurde nicht mehr erkannt. Wobei das Betriebsystem keine Rolle spielt. Er wird auch in der Verwaltung nicht mehr angezeigt.
Das Display zeigt mir an:

Starting ....

wobei es egal ist, ob ich ihn mit Batterie laufen lasse oder am USB habe, es passiert nicht's mehr. Nur Starting.....

Ich weiß nur das er 256 MB Speicher hat, MP3, WMA, VoiceRecorder und USB-FlashDisk. Dann sind noch die Zahlen 4200/8400 auf der Verpackung zu erkennen,aber nicht welche Marke und Typenbezeichnung. Der Rest ist in Total Auswärts geschrieben (China oder so)

Das Gerät wurde vor ca. 1,5 Jahren von Ebay als Neuteil geschossen, war nach einem 1/4 Jahr zum Austausch bzw. Update da, und lief
noch bis vor kurzer Zeit. (Auch bei mir noch gestern Abend).

Hatte heute morgen mit dem Verkäufer nocheinmal Kontakt aufgenommen, um eventuelle Unklarheiten zu beseitigen, der mir aber auch nicht weiter helfen konnte, da er schon lange nicht's mehr vertreibt. Außerdem konnte er mir zu dem Player keine Daten mehr sagen.

Ich hörte nur von ihm, das die Dinger sowieso nicht so lange halten, und damit kein Geld zu verdienen ist.

Aber es wäre schön, doch vielleicht eine andere Auskunft (Meinung) zu hören, auch wenn icht nicht allzuviel Hoffnung habe.

 :danke1: im vorraus

Rudi Ratlos
Gespeichert
Nightmre
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #27 am: 27. Dezember 2005, 00:53:25 Uhr »

Hi habe ein problem mein usb stick hat 256 mb und will nur formatieren und wenn er fertig ist dann gibt er das nicht volltsändig formatiert wurde

und er wird als wechesdatenträger angezeigt ohne ein namen
 
gibt es ein tool für usb sticks womit mann direkt usb formatieren kann
Gespeichert
nexus
HWE-Kapitän
*****

Ranking: 98
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3138


HWE!

« Antwort #28 am: 27. Dezember 2005, 12:03:48 Uhr »

hast du vl die hold taste bei dem mp3 player gedrückt , kann nämlich daran liegen...
Gespeichert
-Core 2 Duo E8400 (3,0 Ghz)
-Msi P45 Neo
-MDT 2GB
-Club3D Radeon 4850
- Samsung HD322HJ
-BQuiet 400 Watt
-Thermaltake Xaser Lanfire VM1000
Nightmre
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #29 am: 27. Dezember 2005, 12:15:39 Uhr »

nein habe ich nicht sowas habe ich nicht

ich habe ein usb stick von revoltech und wenn ich das an mein port anschließe dann will er nur formatieren
Gespeichert
Xenpy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

« Antwort #30 am: 23. Januar 2007, 16:02:09 Uhr »

Habe Joy-It 1GB USB Stick aus meinem alten Windows 98 (mit USB 2 Treiber) wohl zu früh rausgezogen und das berühmte blaue Bildschirm bekommen (Hinweis: einige Daten sind vielleicht verlorengegangen - oder ähnliches). Der Stick wird jetzt von keinen Rechner mehr anerkannt (weder Win 98 noch XP), obwohl das Lämpchen am Stick blinkt. Habe den Tipp ausprobiert:
1. Den USB-Stick an den USB anschließen.

2. Klicke auf Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung (Datenspeicher). Aber kein USB Stick!

Gerätemanager meint, dass es keine Probleme gibt. Von wegen! Die Datein drauf sind sehr wichtig und ich wollte sie eben auf einen anderen Rechner speichern. Sie sind leider im Moment nur auf dem Stick :-(  Hat jemand irgendwelche Vorschläge, wie ich an die Daten rankommen kann? Danke im Voraus...
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #31 am: 23. Januar 2007, 17:01:40 Uhr »

Habe Joy-It 1GB USB Stick aus meinem alten Windows 98 (mit USB 2 Treiber) wohl zu früh rausgezogen und das berühmte blaue Bildschirm bekommen (Hinweis: einige Daten sind vielleicht verlorengegangen - oder ähnliches). Der Stick wird jetzt von keinen Rechner mehr anerkannt (weder Win 98 noch XP), obwohl das Lämpchen am Stick blinkt. Habe den Tipp ausprobiert:
1. Den USB-Stick an den USB anschließen.

2. Klicke auf Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung (Datenspeicher). Aber kein USB Stick!

Gerätemanager meint, dass es keine Probleme gibt. Von wegen! Die Datein drauf sind sehr wichtig und ich wollte sie eben auf einen anderen Rechner speichern. Sie sind leider im Moment nur auf dem Stick :-(  Hat jemand irgendwelche Vorschläge, wie ich an die Daten rankommen kann? Danke im Voraus...

Versuch doch mal ne Hardwareerkennung?
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #32 am: 23. Januar 2007, 17:20:39 Uhr »

Versuche es mit einer Datenrettung:

http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Xenpy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

« Antwort #33 am: 23. Januar 2007, 18:26:13 Uhr »

Hardwareerkennung habe ich schon versucht - das LW wird nicht gefunden. PCInspector findet LW P:\ auch nicht, um es überhaupt retten zu können...  Und das rote Lämpchen blinkt immer noch....
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #34 am: 23. Januar 2007, 19:00:30 Uhr »

PCInspector findet LW P:\ auch nicht, um es überhaupt retten zu können... 

Der Stick muss auch nicht mehr den Laufwerksbuchstaben P:\ haben.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Xenpy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

« Antwort #35 am: 23. Januar 2007, 19:28:43 Uhr »

Egal ob LW P oder seine Bezeichnung 'USB 1GB' - er ist nicht zu finden. Auch nicht als Wechseldatenträger ... Habe auch andere USB-Anschlüße versucht, es klappt einfach nicht
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #36 am: 23. Januar 2007, 19:47:52 Uhr »

Ich glaub dass der futsch ist. Wenn er an einem Rechner der normalerweise solche Sticks erkennt, angeschlossen ist und er nicht erkannt wird, liegts am Stick. Und was will man da jetzt noch machen? Prof. Datenrettung wäre ne Möglichkeit, ist aber sicher net billig. Musst du wissen, ob das dir die Daten wert sind.
Gespeichert
yalll
Gast
« Antwort #37 am: 16. Mai 2010, 22:00:19 Uhr »

Selbes Problem hier:
MP3 USB stick der als wechseldatenträger ohne Volume erkannt wird. In der datenträgerverwaltung erscheint er auch nicht. ABER, der MP3 Player funktioniert noch, sprich musik ist noch drauf und abspielbar!

WTF
Gespeichert
Speedy23
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 17
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 831


Öfter mal was neues ;)

« Antwort #38 am: 26. Juli 2010, 14:15:31 Uhr »

Moin zusammen.
Hab hier von nem Bekannten n Problem mit nem Stick.
Hat zur Datensicherung von nem Rechner 11gig Daten draufgezogen u. nun wenn er den Stick wieder an den Rechner anschliesst, wird dieser wohl erkannt, aber es sind absolut keinerlei Daten mehr drauf vorhanden, als wären sie gelöscht worden oder hätten sich selber gelöscht!

Auf dem Rechner wovon die Daten runtergezogen wurden (und wo sie auch wieder drauf sollten), ist Windows XP Prof. 32 Bit, auf dem anderen Rechner, wo er zur Sicherheit auch getestet wurde, ist Windows 7 Ultimate 64 Bit, drauf. Dort zeigt er aber gar nichts mehr an u. will den immer nur formatieren. Auf der FritzBox 7390 wird er erkannt, zeigt aber nur Systemdaten an und nicht die einzelnen.


Der Stick ist ein  "Mistral by CnMemory 32 GB"

Gespeichert
€HrLiChK€It W@€hRt @m L@€nG$T€N !

tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #39 am: 30. Juli 2010, 18:54:37 Uhr »

Da hilft wahrscheinlich nur formatieren. Wenn es um das Retten von Daten geht, dann könnten diese Festplattentools auch behilflich sein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: USB Stick wird nicht mehr erkannt !! « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 25 Abfragen.