Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. November 2017, 06:14:12 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223371 Beiträge in 24075 Themen von 18365 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Leon-Amberg

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Sata und IDE geht das?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Sata und IDE geht das?  (Gelesen 1919 mal)
marhueb
Gast
« am: 24. November 2004, 13:43:37 Uhr »

Hallo,

ich habe einen neuen rechner in dem eine 250GB SATA Festplatte verbaut ist, nun möchte ich meine alte 40 GB Platte aus meinem alten PC die jedoch nur einen IDE anschluss hat auch einbauen. geht das? Wenn ja wie? ??? ??? ::)

Danke schon mal im voraus marhueb
Gespeichert
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #1 am: 24. November 2004, 18:04:21 Uhr »

Klar geht das!
Du nimmst einfach die Platte, jumperst sie auf Master (steht auf der Festplatte wie das geht)
und hängst sie mit nem 80-Adrigen IDE-Kabel an einen freien IDE-Anschluss.
Dann verpasst du ihr noch ein Stromanschluss und es kann losgehen! :banana:
Vielleicht musst du beim start noch mal ins BIOS gehen und eine automatische Festplatten Erkennung durchführen damit er sie erkennt.

Viel Glück  ;)
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
Spider-Mann
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 53
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1847


Sex & Drugs & Rock 'n' Roll

« Antwort #2 am: 24. November 2004, 18:05:50 Uhr »

Festschrauben nicht vergessen.
Gespeichert
Wrote with 100% recycled Bits.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Sie sind OpenSource und dürfen von jedem in beliebiger Form benutzt und verändert weden.
Wenn Autofahren verboten ist nachdem man Alkohol getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen dann Parkplätze?
Ulrich Kramer
Gast
« Antwort #3 am: 05. Februar 2005, 10:09:17 Uhr »

Hallo!
Du kannst S-ATA und IDE Festplatten zusammen betreiben.
Bei mir funktioniert das in meinem PC.

Grüße
Ulrich Kramer
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Sata und IDE geht das? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 20 Abfragen.