Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. November 2018, 06:55:54 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: kepi88

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: BiN datei öffnen?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: BiN datei öffnen?  (Gelesen 614142 mal)
slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #40 am: 26. April 2007, 15:35:01 Uhr »

tut mir leid,dass ich mich jetzt von einer anderen zeigen muss aber  :fresse: :

1.Daemon Tools und Alcohol 120% Version 1 sind illegal seit dem inkraftreten,des neuen Urheberrechts BVerfG, Beschluss vom 25.07.05, Az.: 1 BvR 2182/04 verboten ,was so ziemlich dasselbe wie illegal in diesem fall bedeutet...)


2.Alcohol 120% gibts in deutschland erst ab Version 2 ohne Kopierschutzumgehende Möglichkeiten zu kaufen...

zu 1.:

Quelle Wikipedia:

"Deutschland

Nach dem neuen deutschen Urhebergesetz ist es verboten, „wirksame technische Maßnahmen“, die das Kopieren verhindern, zu umgehen. Was hierbei „wirksam“ bedeutet, ist jedoch unter Experten erheblich umstritten. Darüber hinaus gilt dieses Verbot gemäß § 69a Abs. 5 UrhG nicht bei Computerprogrammen. Grundsätzlich erlaubt ist das Wiederaufnehmen von Musik.

Unter Umständen ist das Einbringen eines Kopierschutzes, der die legale Privatkopie nicht zulässt, auch nach § 303b StGB (Computersabotage) strafbar, da hiermit Daten unterdrückt werden, die dem Nutzer nach dem Urhebergesetz zustehen. Klarheit werden aber letztlich nur die Gerichte oder klarere, revidierte Gesetzestexte bringen können.

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsbeschwerde, die sich gegen die Neuregelungen des UrhG richtete, nicht zur Entscheidung angenommen und den Beschwerdeführer auf den Rechtsweg verwiesen."


Quelle Chip (zu Daemon Tools):
"Achtung: Nach Inkrafttreten des neuen Urheberrechtsgesetzes ist der Einsatz dieses Tools dann illegal, wenn damit ein Kopierschutz umgangen wird. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir dieses Tool nicht mehr zum Download anbieten."


Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #41 am: 26. April 2007, 16:46:55 Uhr »

wenn du meinst
Gespeichert

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #42 am: 26. April 2007, 16:55:35 Uhr »

hey sorry spucki aber ich war ziemlich wütend als ich das geschrieben hab...  :banghead:

 ;)
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #43 am: 26. April 2007, 17:24:52 Uhr »

da kann ich nix für ...
Gespeichert

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #44 am: 26. April 2007, 20:48:26 Uhr »

da kann ich nix für ...
ich war wütend über soviel ignoranz....;)
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #45 am: 26. April 2007, 22:01:29 Uhr »

hä ? solange es etwas offiziell zum downen/kaufen gibt , egal welche version , ist das für mich nicht illegal . und dazu stehe ich . ich nutze wie gesagt auch dt aber nicht um irgendeinen schutz zu umgehen sondern um mir das lästige cd wechseln zu ersparen und um die cd/dvd's und das laufwerk selber etwas vor verschleiß zu schützen .
und keiner kann sich hier freisprechen es nicht mindestens einmal probiert zu haben  ;D
Gespeichert

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #46 am: 26. April 2007, 22:03:18 Uhr »

is ja nich so als würd ich daemon tools und alcohol nich auch benutzen ;D

wollts halt nur klarstellen ;)
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #47 am: 26. April 2007, 22:30:23 Uhr »

ich nutze wie gesagt auch dt aber nicht um irgendeinen schutz zu umgehen sondern ...

aber genau das machst du dabei. du umgehst einen sicherheitsmechanismus des herstellers.
und das ist bei euch in deutschland leider gottes illegal.

immerhin braucht man um die spiele dann ohne cd zu spielen entweder einen crack oder ein mini-image,
oder der "copierschutz"/sicherheitsmechanismus wird gleich direkt vom programm gehackt, das das virtuelle laufwerk erstellt. (wie zb. bei deamon tools)

völlig vert*****lt, aber ist leider so.
Gespeichert
mein rechner  

spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #48 am: 27. April 2007, 05:36:25 Uhr »

solange der kopierschutz mit in dem image integriert wird und ich das spiel ohne crack zocke (z.b. stalker , fear) mache ich mich nicht strafbar . solange ich das original habe und mit crack spiele ist das nicht strafbar .......
Gespeichert

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #49 am: 27. April 2007, 07:26:46 Uhr »

solange der kopierschutz mit in dem image integriert wird und ich das spiel ohne crack zocke (z.b. stalker , fear) mache ich mich nicht strafbar.

oh doch,weil du den kopierschutz irgendwie umgehn musst, entweder beim erstellen des images oder beim mounten des image... ich hab da noch ne kleine frage: welche farbe hat dein Daemon Tools Symbol in der Taskleiste? grün oder rot?

solange ich das original habe und mit crack spiele ist das nicht strafbar .......
falsch,  illegal und somit strafbar...

Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #50 am: 27. April 2007, 08:45:21 Uhr »

das sind 1. eins zu eins kopien und ich habe nichts umgangen sonst würde das spiel ja meckern wenn ich es starte (logisch wegen kopierschutz) , 2. is das symbol rot , würde für mich heißen das hier der kopierschutz in dem image drin ist und nicht erst emuliert werden muß (grün) , was ja eine umgehung desselben bedeutet .
Gespeichert

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #51 am: 27. April 2007, 13:36:38 Uhr »

das sind 1. eins zu eins kopien und ich habe nichts umgangen sonst würde das spiel ja meckern wenn ich es starte (logisch wegen kopierschutz)
entweder die spiele haben keinen ks oder du hast ihn umgangen, eine andere möglichkeit gibts nicht....außer du hast die spiele nur installiert und dann gecrackt...

Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #52 am: 27. April 2007, 16:12:30 Uhr »

nein , ich habe ganz normal ne kopie gemacht und die dann in dt geladen , fertig . habe vorher nichts im programm eingestellt , so von wegen securom o.ä. , sonder einfach nur gestartet auf image erstellen geklickt und gewartet bis es fertig war . war selber erstaunt das es ging ohne illegale sachen (crack & co.)  :o
und stalker und fear haben definitiv nen kopieschutz . denn z.b. habe ich es noch bei arma probiert aber dort funzt das nicht . oder es ist ein alter kopierschutz , was ich mir grad bei stalker nicht so richtig vorstellen kann . oder es liegt daran das bei den meisten der kopieschutz schon von den machern implementiert wurde was bei arma nicht der fall war und am releasetag zu problemen in der spieleperformance hervorbrachte (fps-mässig) . dort wurde der kopieschutz (securom 7) nämlich nachträglich von morphicon auf die dvd gebracht und das passte nicht mit dem gefüge des spiels zusammen (so o.ä. wurde es von bohemian interactive erklärt) . und da ich aktiver spieler bin (clan) kann ich es mir nicht leisten mit ne gecrackten kopie zu spielen . schade ist nur das von den machern bis jetzt noch keine mp exe angeboten wird was die dvd überflüssig macht , so wie bei operation flashpoint .
« Letzte Änderung: 27. April 2007, 16:22:40 Uhr von spucki » Gespeichert

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #53 am: 27. April 2007, 16:16:28 Uhr »

 :fresse:

:closed:
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #54 am: 27. April 2007, 16:24:54 Uhr »

:fresse:

:closed:

wo ist jetzt dein problem ? und in meinem alter hab ich es ja weiß gott nicht nötig mir irgendwelche "illegale" sachen anzueignen . warum auch , ich kanns mir leisten und kaufen , fertig . und wie heißt es so schön . versuch macht klug oder probieren geht über studieren . in diesem sinne .
« Letzte Änderung: 27. April 2007, 16:40:23 Uhr von spucki » Gespeichert

De_Narm
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« Antwort #55 am: 25. Oktober 2008, 15:38:48 Uhr »

so, hab ein ähnliches problem
ich hab eine *.bin datei und will diese öffnen, jedoch handelt es sich weder um eine illegale datei noch um eine virtuelle cd/dvd.
ich hab die datei aus einer *.dat datei extrahiert und will diese nun öffnen um sie zu verändern.
vllt kennt jmd zufällig einen weg.
p.s. isobuster, alcohol120%, nero und sonst alle brennprogramme bringen nichts. ebenso notepad und der editor taugen dafür nichts.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #56 am: 25. Oktober 2008, 19:50:27 Uhr »

kannst du sagen um was es sich handelt?
...macht das helfen vielleicht einfacher.
Gespeichert
mein rechner  

De_Narm
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« Antwort #57 am: 28. Oktober 2008, 01:16:21 Uhr »

es geht um ein kartenspiel, genauer gesagt yu-gi-oh^^ jaja ich weiß, das is sau alt und kindisch, aber ich find's macht einfach immernoch bzw. wieder übelst spaß.
naja mittlerweile hab ich alle karten gewonnen bis auf 2 (die mich aber nich weiter interresieren) und will jetzt einfach mal ein bisschen rummurksen, schauen was so möglich ist, kreativ sein und eigene inhalte in's spiel bringen.
diese *.bin datei sollte also alle werte wie atk, def, lvl, atribut usw. beinhalten.
es ist auch egal wenn die zur verfügung stehenden mittel extrem kompliziert und/oder unübersichtlich sind. von nichts kommt nichts, ich würde mich damit auseinandersetzten.
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #58 am: 28. Oktober 2008, 07:10:30 Uhr »

die *.bin Datei hast du aus einer *.dat Datei extrahiert...hm.
Wie hast du das gemacht?

Ich würde nämlich fast sagen, die bin Datei ist gar kein Image, weshalb da die besagten Programme (isobuster und Co.) nichts mit anfangen können.
Es scheint mir als hättest du die *.dat Datei einer (Spiel?) CD entnommen und würdest nun versuchen die zu zerlegen in der Hoffnung die Spielmechanik zu "sehen" bzw. editieren zu können. Richtig?

Nun, das ist so einfach nicht, aber du wolltest es ja so ;)
*.dat ist kein eindeutiges Format wie z.b. bin oder iso, daher glaube ich, dass das extrahierien einer bin-Ddatei ein Schritt in die falsche Richtung war (und nur Datenmüll produziert hat).
Ich vermute, du müsstest direkt mit der Dat-Datei arbeiten, die in diesem Fall ein irgendein propiätäres Dateiformat des Spieleherstellers sein könnte. D.h. ohne die Software mit der er die Dat-Datei erstellt hat, kommst du nicht an den (Klartext)-Inhalt.

Und wenn Notepad und Editor an dieser Stelle bei der *.dat nicht weiterhelfen, dann ist der Inhalt leider nicht in einem einfachen Textformat gespeichert, wie das z.B: bei *.ini Datei der Fall ist. (Das ist dann der Punkt, an dem ich immer aus derartigen Versuchen aussteige).

Du könntest mal in die Richtung schaunen, ob schon andere Fans einen Editor für diese Datei bereitgestellt haben, oder mal versuchen die Datei mit einem Hex-Editor zu öffnen.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
De_Narm
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 4

« Antwort #59 am: 29. Oktober 2008, 11:13:35 Uhr »

zum extrahieren hab ich ein spezielles programm benutz um genau diese dateien zu extrahieren. nennt sich irgendwas fileextractor 1.0
öffnet man die besagte .dat datei bekommt man eine liste mit ultra vielen dateien. die man einzeln extrahieren kann. unteranderem auch jene .bin datei.
mit einem HEX-editor hab ich's auch schon versucht, jedoch ist die liste die ich bekomme für eine datei die die ganzen daten der karten enthalten soll viel zu kurz. und zudem kenn ich die werte die ich brauche ja auch garnicht.

ich glaube fast das ding ist nicht so leicht zu hacken wie es aussieht^^
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: BiN datei öffnen? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.111 Sekunden mit 25 Abfragen.