28. Juni 2022, 05:48:55 Uhr

WIN98 bleibt hängen

Begonnen von crein, 13. Februar 2005, 22:59:57 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crein

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem:
Der Rechner läuft ca. 10-15 min. tadellos, dann friert er einfach ein,.d.h. weder Maus noch Tastatur funktionieren, das Bild bleibt einfach eingefroren. Dies passiert auch, wenn ich gar keine Anwendung starte.
Nach einem Reboot genau das Gleiche, er bleibt einfach stehen.
Erst wenn ich dann ein zweites Mal reboote, läuft er wieder unbegrenzt !?!?! Kann das in dem Fall an der Kühlung liegen?

gruß crein

roro

Du solltest mal nach der Temperatur schauen
lade dir dazu das Programm everest.exe
roro