Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. August 2018, 04:56:59 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223511 Beiträge in 24105 Themen von 18384 Mitglieder, Neuestes Mitglied: bekommt6

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: Probleme mit WLAN nach Formatierung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Probleme mit WLAN nach Formatierung  (Gelesen 2636 mal)
JustusFoo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6

Tolles Forum!

« am: 08. April 2005, 21:47:04 Uhr »

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Seit ich mein Notebook formatiert habe, habe ich keine Möglichkeit mehr über den WLAN-Router ins Internet zu gelangen. Notwendige Treiber habe ich sofort nach der Neuinstallation von WinXP wieder raufgehauen. Ich habe das Sinus 154 Basic SE Paket. Vor der Formatierung lief das WLAN ohne Probleme. Ich habe zwar jetzt auch guten Empfang. Aber ein Seitenaufbau ist nicht möglich. Über die Eingabeaufforderung habe ich es auch schon mit ip renew versucht. Aber dort wird mal wieder von DHCP-Problemen gesprochen. Ich habe hier im Forum zwar einiges darüber gelesen, kann damit aber nicht sehr viel mit anfangen. IP's werden automatisch bezogen. Wäre es eine Möglichkeit, die helfen könnte, wenn ich IP's fest manuell angebe? Problematisch ist es auch, dass ich das Problem in einer anderen Wohnung habe, in der ich erst in 2 Tagen wieder bin. Ich kann also im Moment nichts ausprobieren. Deshalb würde ich mich über zahlreiche Hinweise und Hilfen freuen, die ich dann anwenden könnte in der Hoffnung auf baldige Lösung. Falls Fragen bestehen, stehe ich für alle offen. Zudem bitte ich um Nachsicht, bei meiner Formulierung, da ich von den meisten Dingen, die ich hier erwähnt habe herzlich wenig Ahnung habe. Ich hoffe trotzdem, dass sich einer erbarmt. :)

Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 09. April 2005, 15:07:20 Uhr »

Hast Du im Router mal die Verschlüsselung deaktiviert?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
JustusFoo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 09. April 2005, 15:09:52 Uhr »

Hmm...ich kann imho nicht auf den Router selbst zugreifen. Demnach kann ich auch die Verschlüsselung nicht deaktivieren. Vielleicht verstehe ich es aber auch vollkommen falsch. Die Verschlüsselung habe ich ja im Routermenü vor der Formatierung eingegeben.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 09. April 2005, 15:14:24 Uhr »

Dann mach mal ein Routerreset. Vielleicht ist die Verschlüsselung dadurch aufgehoben.

Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
JustusFoo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 09. April 2005, 16:35:52 Uhr »

Ok das werde ich dann mal ausprobieren. Wenn die Verschlüsselung aufgehoben worden ist, sollte ich doch theoretisch wieder auf den Router zugreifen können oder etwa nicht?

Was wäre denn eine Alternative, falls das nicht funktionieren sollte?

Ich habe jetzt mal IP's, Gateway, Subnetzmaske usw manuell vergeben bei  TCP/IP vom WLAN.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 09. April 2005, 16:39:06 Uhr »

Sollte eigentlich klappen. Kannst Du denn mit keinem Rechner direkt (per Kabel) auf den Router zugreifen, damit Du ins Routermenü kommst?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
JustusFoo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 09. April 2005, 16:40:48 Uhr »

Ich habe das vor kurzem mit einem normalen LAN-Kabel versucht. Aber selbst das hat nicht geklappt. Vielleicht habe ich dabei aber auch irgendwas falsch gemacht, wobei mich das wundern würde, da man in meinen Augen nicht sooo viel falsch machen kann.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 09. April 2005, 16:52:10 Uhr »

Du musst nur 192.168.2.1 in der Adressleiste des Browsers eingeben um auf die Konsole des Routers zu gelangen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
JustusFoo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6

Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 09. April 2005, 16:56:50 Uhr »

Ok dann habe ich es ja richtig gemacht. Aber da kam auch "Es kann keine Verbindung hergestellt werden." . Ich habe das auch mit verschiedenen Browsern ausprobiert, da man sich ja nie sicher sein kann. Aber das hat auch nichts gebracht.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 09. April 2005, 17:06:50 Uhr »

Da hilft sicher ein Reset des Routers. Sonst ist der hin. Oder Du hast dem Rechner eine feste IP vergeben die nicht im gleichen Subnet liegt.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: Probleme mit WLAN nach Formatierung « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 24 Abfragen.