Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Oktober 2018, 08:39:40 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: WIN 89 - FORMATIEREN / PATITIONIEREN
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: WIN 89 - FORMATIEREN / PATITIONIEREN  (Gelesen 4846 mal)
Scorpion
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 23

Tolles Forum!

« am: 10. April 2005, 16:32:04 Uhr »

Hi Leute

Ich habe den Auftrag von meiner mum ihren win 98 pc zu formatieren:-P jetzt hab ich mit 98 recht wenig erfahrung und bräuchte dringend hilfe!!!
ihre 30 gb festplatte ist patitioniert. jetzt will ich erst mal beide formatieren, dann eine patition(D) löschen, diesen platz (D) zu der C hinzufügen und dann wieder eine patition mit anderer groeße erstellen. schließlich win 98 auf c installieren. hab keine peilung wie des geht, also bitte genaue beschreibung !!

danke im vorraus
Scorpion
Gespeichert
Scorpion
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 23

Tolles Forum!

« Antwort #1 am: 10. April 2005, 17:12:28 Uhr »

F**k, ich hab jetzt formatiert. jetzt sagt der ich habe ein ungueltiges system beim hochfahren und er macht NIX. HILFE
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #2 am: 10. April 2005, 18:44:07 Uhr »

...du musst mit Fdisk sämtliche Partitionen löschen und dann eine primäre Partition mit der kompletten Festplattengröße neu anlegen, danach das "Aktivieren" der primären Partition nicht vergessen. Anschliessend formatieren und dann mit der Win98-CD booten und Windows installieren.
Gespeichert
Thaman
Stammgast
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 983

« Antwort #3 am: 12. April 2005, 16:40:53 Uhr »

Ich rate dir auf W2K oder XP umzusteigen !! Diesen Rat gebe ich jeden 9x User !!
Gespeichert
Maniac
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 30

Tolles Forum!

Die Box
« Antwort #4 am: 17. April 2005, 01:27:49 Uhr »

Naja, wenn dann direkt auf XP umsteigen. 2k läuft meistens instabiler als Win98! Aber wenn der PC nur paar hundert MHz hat würd ich trotzdem 98 installiert lassen weil XP einfach viel zu lange zum hochfahren braucht (hab ich auch schonmal probiert)
Gespeichert
SkiFire
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 11
Offline Offline

Beiträge: 347

www.skifire.de + aerox4ever

Klingeltöne und mehr
« Antwort #5 am: 17. April 2005, 21:30:55 Uhr »

XP kannste eh erst ab 800mhz ausnutzen und gut benutzen, drunter ist das die reinste Qual, der PC ist langsam und Instabil, vieles läuft nicht wie es soll, dann würd ich ME empfehlen ich hatte es mal es ist nicht so schrott wie viele sagen
Gespeichert
tobi
Mod Team
******

Ranking: 89
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1874


« Antwort #6 am: 17. April 2005, 21:33:17 Uhr »

Also ich hab hier noch en P3 700Mhz mit WinXP ich kann mich nicht beklgaen der rennt noch wie geschmiert allerdings reiner Office/internetrechner, spiele kann man vergessen, WinXP ohne SP2 da das doch ziemlich viel Resourcen kostet
Gespeichert

Mein Rechner
CharlymitHut
800x600 Surfer
***

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 245


Bin aber nicht so gefährlich!!

« Antwort #7 am: 18. April 2005, 21:46:15 Uhr »

Naja, wenn dann direkt auf XP umsteigen. 2k läuft meistens instabiler als Win98! Aber wenn der PC nur paar hundert MHz hat würd ich trotzdem 98 installiert lassen weil XP einfach viel zu lange zum hochfahren braucht (hab ich auch schonmal probiert)

W2K instabil ???? Habe seit Jahren W2K und läuft bei mir besser als jedes andere Win (außer NT 4.0) Angefangen habe ich mit einem AMD-K6/300 und 64 mb Ram. Lieft sehr langsam, aber einwandfrei. Außerdem ist W2k noch nicht so vollgepackt mit Zusatztools, die eh kein Mensch braucht.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: WIN 89 - FORMATIEREN / PATITIONIEREN « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.982 Sekunden mit 20 Abfragen.