HWE-Forum.de

Hardware => Motherboard & CPU => Thema gestartet von: ho.OwL am 14. November 2007, 16:38:01 Uhr

Titel: neues netzteil
Beitrag von: ho.OwL am 14. November 2007, 16:38:01 Uhr
ööhhm joa ^^ ich hab mir n neues netzteil gekauft.. hab aber problem damit dass an cpu anzuschließen oO
also aus meinem alten netzteil kommt ein stecker für cpu wo drauf steht P2. der war im cpu drinne und alles hat funktioniert..
bei meinem neuen netzteil von enermax kommen ausm netzteil aber ein kabel mit 2 steckern für cpu raus... soll ich einnen einfach ignorieren?
auf den beiden sind pfeile drauf.. sieht aus als wäre ein stecker für links und einer für rehts ^^
habe aber nur einen eingang am cpu...
außerdem steht 12V auf einem der beiden cpu stecker drauf

es ist aber noch ein extra kabel beigeliefert auf dem steht
''provide additional CPU/RAM power for certain server/workstation motherboard, which requires extra 2x2 +12V power connector''
dieses kabel ist aber nur so dabei also ich kann es selber hinten ins netzteil stecken und dann in cpu... das kabel hat nämlich auch nur einen stecker.

sry ich bin anfänger was das angeht und hab einfach angst mir mein cpu zu toasten :D
pls brauche hilfe!!! ^^
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: gschissenberger am 14. November 2007, 16:42:20 Uhr
von den beiden 12v steckern passt doch eh nur einer in den cpu-stecker auf deinem motherboard, oder?
die sind doch immer irgendwie besonders geformt... (ein pin eckig, einer rund, ...usw.)

2 davon gibt es, weil viele neue boards schon 8-polige cpu-anschlüsse haben.(da müssen dann halt beide angesteckt werden)
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: ho.OwL am 14. November 2007, 16:45:05 Uhr
tatsache dann nehm ich einfach den der rein passt :D
sicher dass das sicher ist? :D
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: gschissenberger am 14. November 2007, 16:49:13 Uhr
zu 96% ja.  ;D
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: J.C. am 14. November 2007, 17:11:45 Uhr
der zweite "CPU" Stecker, könnten auch die 4 abgeteilten Pole der 24 poligen Mainboardstromversorgung sein.

Einige alte Boards haben einen 20 pol. Stecker. Damit das neue Netzteil abwärtskompatibel ist, sind die 4 zusätzlichen Polen häufig abgetrennt, die kann man dann mit den 20 zusammensetzen und ind den Mainboardanschluss fummeln, oder eben nicht.
Aber es gibt auch Mainboards/Netzteile mit 2 CPU Steckern...:

sieht z.B. so aus: http://www.ocztechnologyforum.com/forum/showthread.php?t=25649
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: gschissenberger am 14. November 2007, 17:14:01 Uhr
der zweite "CPU" Stecker, könnten die 4 abgeteilten Pole der 24 poligen Mainboardstromversorgung sein.

eher unwahrscheinlich, denn....

Zitat
kommen ausm netzteil aber ein kabel mit 2 steckern für cpu raus...

...dann wären die stecker nicht an einem kabel.
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: J.C. am 14. November 2007, 20:55:20 Uhr
eher unwahrscheinlich, denn....

kannst ruhig direkt sein, denn das:


der zweite "CPU" Stecker, könnten auch die 4 abgeteilten Pole der 24 poligen Mainboardstromversorgung sein.
is totaler blödsinn ;)

...dabei hab ich doch extra an der Uni lesen gelernt Oo
Titel: Re: neues netzteil
Beitrag von: ho.OwL am 15. November 2007, 00:10:44 Uhr
hmm hab einfach den einen der beiden stecker in cpu gesteckt und hat funktioniert :) bis jetzt is auch noch nix durchgebrannt :D
thx für die hilfe!!