HWE-Forum.de

Internet und Co. => Internetzugang => Thema gestartet von: t1h0eh am 13. Oktober 2010, 15:06:58 Uhr

Titel: Vodafone verlängert nach umzug den Vertrag einfach um zwei Jahre
Beitrag von: t1h0eh am 13. Oktober 2010, 15:06:58 Uhr
Hallo Leute,

nun habe ich schon wieder ein Problem. Und zwar ist eine Freundin von mir umgezogen und hatte an der alten Wohnung schon ihren Vodafone Vertrag mit 6000er Leitung und Telefon-Internetflat.
Nun ist sie umgezogen und da der Vertrag noch ein paar monate lief, hat sie einen Umzugsauftrag an Vodafone gestellt.Hat soweit auch alles geklappt und sie hat an ihrer neuen Wohnung genauso Internet udn Telefon wie an der alten.
Das einzige ist das ihr Vertrag von neuem die zwei Jahre Laufzeit hat. Dürfen die das einfach oder ist das ncht rechtens, sie hat nämlicha uch gesagt das sie wechseln will in einen billigeren Tarif.
Wäre schön wenn einer Helfen könnte.
Danke.

PS: was ich noch vergass ist das Sie noch nicht einmal umsonst ihren Anschluss von 6000 auf 16000 erhöhen kann, wenn Sie schon verlängern.
Titel: Re: Vodafone verlängert nach umzug den Vertrag einfach um zwei Jahre
Beitrag von: tyco am 25. Oktober 2010, 19:00:15 Uhr
Frage: Verlängert sich die Mindestlaufzeit bei einem Umzug mit Vodafone Zuhause DSL?

Antwort: Ja, mit dem Anschaltedatum Ihres Anschlusses an Ihrem neuen Wohnort beginnt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

 :guckstduhier: http://dsl.vodafone.de/hilfe/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=069005&id=990 (http://dsl.vodafone.de/hilfe/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=069005&id=990)

Das ist wohl der Preis für die Umzugskosten, die Vodafone bei einem Umzug übernimmt. Alternativ hättet ihr zum Vertragsende rechtzeitig kündigen können, und hättet dann für den Umzug an Vodafone 99 € bezahlt.
Titel: Re: Vodafone verlängert nach umzug den Vertrag einfach um zwei Jahre
Beitrag von: t1h0eh am 26. Oktober 2010, 08:56:40 Uhr
Super. Vielen Dank.Hätte ich das früher gewußt wäre das wohl günstiger gekommen. Naja, jetzt muß ich die wohl noch zwei jahre ertragen.
Titel: Re: Vodafone verlängert nach umzug den Vertrag einfach um zwei Jahre
Beitrag von: J.C. am 27. Oktober 2010, 00:52:16 Uhr
Antwort: Ja, mit dem Anschaltedatum Ihres Anschlusses an Ihrem neuen Wohnort beginnt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Was für eine Unverschämtheit!

@ t1h0eh: nun, wenn deine Freundin gegenüber einem D2 Mitarbeiter tatsächlich gesagt hat, dass sie in einen günstigeren Tarif wechseln möchte, dieser ihr aber einen Umzugauftrag erstellt hat, dann war das wohl eine falsche Beratung, über die ich mich auch beschweren würde.
Entweder geht dann auf Kulanz noch etwas oder ggf. per Fernabsatzgesetz. Also Umzugsvertrag rückgängig machen, alten Vertrag weiterzahlen (Anschluss deaktivieren lassen) und bei nächster Gelegenheit kündigen. Ist halt n Rechenexempel.

In einen günstigeren Tarif wechseln geht bei allen Anbietern i.d.R. nur durch Kündigung des alten Vertrages und Neuabschluss. Probemloser und oft auch innerhalb der Laufzeit möglich ist aber der Wechsel auf einen gleichteuren, aber leistungsfähigeren Tarif. Hierfür nehmen die Anbieter eine geringe Welchselgebühr und die Laufzeit verlängert sich natürlich auch.