HWE-Forum.de

Allgemein => Off-Topic => Thema gestartet von: Jagcreszur am 08. März 2018, 07:07:05 Uhr

Titel: lahmer Vortrag
Beitrag von: Jagcreszur am 08. März 2018, 07:07:05 Uhr
Guten Morgen Leute...
Gestern war es so grausig. Mussten uns knapp 3 Stunden einen Quatsch-Vortrag über Motivation anhören. Also ehrlich gesagt hätte der Vortragende selber seine Ratschläge beherzigen sollen. Einige in den hinteren Reihen sind sogar eingepennt. Einer hat sogar leise vor sich hingescharcht. Wenn er zu laut wurde gab es einen kurzen Ellenbogencheck, damit er kurz aufgewacht ist. Sind bei euch auch die Vorträge so langweilig? Finde die kann man sich schenken. Für die Motivation am Arbeitsplatz ist jeder selbst zuständig. Meiner Meinung nach.
Titel: Re: lahmer Vortrag
Beitrag von: Jarredure am 08. März 2018, 10:22:38 Uhr
Morgen Jagcreszur,
da gebe ich dir auf alle Fälle recht, weil solche Vorträge möchte doch keiner hören. Wenn da einige eingeschlafen sind, wird es doch wohl einen Grund gegeben haben. Außerdem wenn man die Angestellten am Arbeitsplatz motivieren möchte, dann sollte man eben mehr Action einbringen, damit sie davon fasziniert werden.
Ein interessanter Auftritt (https://business24.ch/2018/02/07/futurist-dietmar-dahmen-praesentiert-innovations-show-marketing-bamm/) gab es beispielsweise von diesem Herrn. Er ist bisschen verrückt, aber ich denke, er bringt ohne Zweifel die ganze Sache auf den Punkt. Was andere eben nicht machen...