Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Dezember 2018, 15:14:12 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223577 Beiträge in 24120 Themen von 18402 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Konnrad

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Toshiba Portege M100 DVD Laufwerk Probleme
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Toshiba Portege M100 DVD Laufwerk Probleme  (Gelesen 2784 mal)
flexcon
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175

Tolles Forum!

« am: 23. Mai 2010, 18:04:40 Uhr »

hey leute ich habe eine toshiba portege m100 und bei dem war das dvd-laufwerk mal defekt also habe ich eins gekauft was die gleieb bezeichnung hatte habe es in den rahmen eingebaut und in den laptop geschoben das problem ist nun aber er zeigt mir beim starten immer IDE#1 ERROR und ich kann dann davon nicht booten aber im windows funktioniert es. habe schon geschaut ob es jumper einstellungen am laufwerk gibt für master, slave oder cabel select aber ich kann keine finden.
woran könnte das liegen weil ich muss mein windows neu aufsetzen und deswegen muss ich davon auch booten können.

danke schon mal im vorraus
mfg flex O0
Gespeichert

Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 23. Mai 2010, 19:14:57 Uhr »

Du hast zwei Master Geräte am selben IDE-Kanal angeschlossen. Da hilft nur eine andere Firmware für das DVD-Laufwerk.

Falls die Möglichkeit besteht, lässt du dir die Firmware dort flashen, wo du das Laufwerk gekauft hast.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
flexcon
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 23. Mai 2010, 20:59:36 Uhr »

ja na toll das war nen internet kauf von irgendeinem privat man.
kann ich nicht an der festplatte den jumper ändern wei die hat sowas.
Gespeichert

Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 24. Mai 2010, 10:50:57 Uhr »

Wenn du die Festplatte als Slave betreibst und das DVD-Laufwerk als Master, dann wird die Festplatte sicherlich ausgebremst, falls das Bios überhaupt diese Konfiguration erkennt.

Um welches DVD-Laufwerk handelt es sich denn?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
flexcon
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 24. Mai 2010, 11:34:12 Uhr »

es handelt sich um ein Toshiba SD-C2612 8X Slim DVD Laufwerk
Gespeichert

Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 24. Mai 2010, 16:28:21 Uhr »

Eine passende Firmware für das Toshiba SD-C2612 bekommst du wohl nur vom Toshiba Support. Zum Aufspielen der Firmware benötigst du einen Laptop (oder normalen PC mit ATAPI-50-Adapter), in dem das Laufwerk erkannt wird.

Eine Alternative für Spezialisten wäre noch die Pins 47 (CSEL) und 45 (GND) am IDE-Anschluss zu überbrücken bzw. wenn PIN 47 schon auf Masse liegt die Verbindung zu unterbrechen (z.B. durch eindrücken des Pins).

Siehe hierzu auch folgende weiterführenden Links:

Master/Slave-Jumper für ein Laptop-Brenner

Slimline FAQ (insbesondere Seite 16)
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
flexcon
800x600 Surfer
***

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 30. Mai 2010, 00:53:17 Uhr »

alles klar danke vielmals ich habe die lötbrücke zwischen pin 47 und 45 gemacht damit ging das laufwerk auf master.
läuft echt super.


danke noch mal
mfg flex O0
Gespeichert

Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Toshiba Portege M100 DVD Laufwerk Probleme « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 24 Abfragen.