Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Oktober 2018, 06:49:53 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows NT/2000/2003 (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Fehlermeldung Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 19 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Fehlermeldung Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden  (Gelesen 272730 mal)
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« am: 02. September 2004, 09:25:18 Uhr »

Hallo zusammen, ich brauche DRINGEND eure Hilfe!!!!!!!

Ich habe seit einiger Zeit immer wieder beim einfachen surfen im Netz (ohne Systembelastung) folgende Fehlermeldung:

Die Anweisung in "0x6c231381" verweist auf Speicher in "0xef6c6400". Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Klicken Sie auf ok, um das Programm zu beenden. Klicken Sie auf abbrechen, um das Programm zu debuggen.

Diese Fehlermeldung wird von verschiedenen Programmen ausgelöst, zu 95% aber immer von Fritz web DSL! Ich habe allerdings schon seit über 2 Jahren die FritzCard DSL im Gebrauch und noch nie ein Problem gehabt. Des weiteren verwende ich die neuesten Treiber und die neueste Software dazu, mit der ich vorher auch nie Probleme hatte.

Ich habe mich bereits kräftig "durchgegoogelt", da viele damit Probleme haben, es aber scheinbar keinen klaren Lösungsweg gibt.
Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß es an der Hardware (RAM, etc.) liegt. Ich habe bereits 2 RAM-Tests gemacht; es ist alles in Ordnung. Beide Ram's (je 512 MB DDR) habe ich auch schon einzelnd eingesetzt, um zu schauen, ob vielleicht nur einer defekt ist - ohne Erfolg! Immer wieder diese Fehlermeldung.
Ich weiß aber auch wirklich nicht, an welcher Software das Problem liegen soll!!! Ich habe kurz vor dem 1. Auftreten dieser Fehlermeldung keine neue Software oder Treiber installiert.
Eine Neuinstallation habe ich auch schon gemacht - ohne Erfolg! (Dabei habe ich allerdings die gleichen Programme installiert wie vorher!)

Das Problem bzw. die Fehlermeldung trat zum erstenmal auf, als ich aus dem Urlaub (14 Tage) zurückkam. Während dieser Zeit hat keine Person etwas am Computer gemacht. Ich habe ihn auch vom Strom getrennt, die Stecker vom Monitor, von den Lautsprechern und vom Drucker habe ich allerdings in der Steckdose gelassen. Sie waren auch in dieser Zeit mit dem Computer verbunden. Außerdem habe ich noch einen anderen Rechner mit meinem verbunden, dessen Stecker auch noch in der Steckdose steckte. Bei beiden PC's habe ich allerdings den Kippschalter auf der Rückseite auf 0 gestellt. Ich weiß, daß in dieser Zeit ein heftiges Gewitter war, aber alles andere läuft ja und außerdem habe ich eine Steckerleiste mit Überspannungsschutz!

Ich hoffe, jemand hat einen guten Rat oder Lösung für mich, denn ich weiß wirklich nicht mehr weiter!!! ??? ??? ???
Die erste Frage ist: liegt es an Hard- oder Software???

Hier noch ein paar Daten:
- Betriebssystem: Windows 2000, Service Pack 4
- 2 X 512 MB DDR
- Internet Explorer 6, Service pack 1 (auf neuestem Stand)
- Fritz Card DSL mit aktuellem Treiber und Software

Für eure Antworten vielen Dank im voraus!!! :D :D :D

magic.t
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 02. September 2004, 11:22:39 Uhr »

Würde die DSL-Karte ggf. mal in einem anderen PCI-Steckplatz testen.
Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 02. September 2004, 11:45:44 Uhr »

Hallo TMK!

Vielen Dank für deinen Tip, aber das habe ich gestern auch schon versucht - ohne Erfolg!!!

Hast du noch einen anderen Tip für mich?

Ob die Fritz Card DSL kaputt ist???

Viele Grüße, magic.t
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 02. September 2004, 12:21:10 Uhr »

Aktuelle Chipsatztreiber für das Motherboard schon installiert bzw. durchgetestet?

Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 02. September 2004, 12:45:41 Uhr »

Hallo TMK,

nein, aktuellen Chipsatztreiber habe ich noch nicht installiert.
Wo finde ich den denn. Ich kenn mich damit nicht sonderlich gut aus, kannst du mir einen Link geben?

Mein Motherboard: Abit IC7 Max3

Vielen Dank!

magic.t
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #5 am: 02. September 2004, 12:55:14 Uhr »

Grundsätzlich mal --> Hier!

...oder direkt auf der Intel-Seite:

--> Hier!
Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 02. September 2004, 14:20:26 Uhr »

Hallo TMK,

vielen Dank für deine Hilfe!

Habe mir nun den neuesten Treiber heruntergeladen und installiert, aber die Fehlermeldung tritt nach wie vor auf  :( :( :(

Es ist echt zum verzweifeln!!!

Hast du noch eine Idee oder einen Tip für mich???

Viele Grüße, magic.t
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #7 am: 02. September 2004, 14:24:35 Uhr »

Falls es nur beim Surfen vorkommt, vielleicht testweise auf einen anderen Browser umsteigen, z.B. Firefox:

http://firebird-browser.de/
Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 13. September 2004, 22:19:37 Uhr »

Hallo TMK!

Ein neuer Browser löst mein Problem leider auch nicht!
Ich habe bereits nochmal neuinstalliert und auch schon die FritzCard DSL ausgetauscht - jedoch ohne Erfolg!!! :o :o :o
Den PC habe ich auch bei meinem Händler auf defekte Hardware checken lassen. Der sagt aber, daß alles in Ordnung sei - zumindest Hardwaretechnisch!
Es ist zum verrückt werden, denn ich weiß wirklich nicht, woran es liegen soll. Eigentlich kann es nur ein beschissenes Programm sein. Alle Windows Patches habe ich bein neuinstallieren auch schon weggelassen, den neuesten Grafikkartentreiber habe ich installiert und und und...

Hast du vielleicht noch eine Idee??? Ich bin völlig am Ende  :'( :'( :'(

Vielen Dank bereits im voraus für deine Mühe und Hilfe!!!

Viele Grüße,
magic.t
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #9 am: 13. September 2004, 23:52:47 Uhr »

Hi,

wie sieht es aus, wenn die Fritz Web DSL - Software deinstalliert ist? ...braucht ja eigentlich eh kein Mensch.

Grundsätzlich hätte ich noch auf Spyware getippt, aber da Du ja Windows auch schon komplett neu installiert hast... ???

Was ist denn generell so auf dem Rechner installiert, was vor und nach der Neuinstallation drauf war?

Gruß
TMK
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #10 am: 14. September 2004, 00:22:38 Uhr »

Ist vielleicht einfach nur Dein RAM-Speicher defekt ?
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #11 am: 14. September 2004, 21:25:23 Uhr »

Hallo Ihr beiden! Vielen Dank für eure Tips!

@TMK:
Das Programm Fritz web DSL möchte ich schon gerne nutzen, weil auch eine Firewall (Fritz web Protect) dabei ist.
Ich glaube auch persönlich nicht, daß dieses Programm den Fehler auslöst, da er auch schon mal bei anderen Programmen vorkommt Die Firewall hatte ich übrigens auch schon einmal ausgeschaltet - ohne Erfolg.
Heute habe ich noch einmal ein BIOS-Reset gemacht (Clear CMOS) und alles wieder entsprechend eingerichtet, aber auch das hat leider keinen Erfolg gebracht.
Die Programme im Autostart habe ich auch schon alle nacheinander ausgeschaltet, aber auch das hat nichts gebracht.
Nun zu meiner Software auf dem Rechner, wobei ich dir bei bestimmten Programmen sagen kann, daß es definitiv nicht daran liegen kann (siehe "Programm ist ok"), da der Fehler auch schon aufgetaucht ist, bevor ich sie installiert hatte:
- O&O Defrag V 6.5
- Win RAR 3.30
- Joe (Programm zum umbenennen von Dateien) -> Programm ist ok!
- Fritz web DSL
- Nero 6 -> Programm ist ok
- Power DVD 5 -> Programm ist ok
- DVD Decrypter -> Programm ist ok
- DVD2One -> Programm ist ok
- FlashGet -> Programm ist ok
- Microsoft Office 2003 -> Programm ist ok
- Ulead Photo Impact XL -> Programm ist ok
- Canon Zoom Browser -> Programm ist ok
- Magix Fotos auf CD & DVD 3.5 -> Programm ist ok
- Microsoft Mouse "Wireless IntelliMouse Explorer"
- Norton Anti Virus 2004 -> Programm ist ok (ich habe es gerade deinstalliert, Fehler besteht nach wie vor!)


@gandal:
Ich habe zwei 512 DDRams im System eingebaut. Ich habe sie bereits schon einzeln getestet, ob ggf. einer defekt ist. Des weiteren habe ich schon zwei RAM-Tests gemacht; u.a. einen mit dem Programm Memtest, welches ich 40 Minuten hab laufen lassen - ohne Fehleranzeige.
Die Frage stellt sich auch, ob zwei Rams gleichzeitig kaputt gehen können.


Die große Frage ist, ob es an der Hard- oder Software liegt??? ??? ??? ???
Wie gesagt, ich bin aus meinem zweiwöchigen Urlaub zurück gekommen, und das Problem war da. Ich habe vor dem Urlaub und nach dem Urlaub keine Software oder Treiber neu installiert! Des weiteren habe ich bereits 2 Neuinstallationen hinter mir, ohne daß das Problem verschwindet!!!


Was kann ich denn noch anstellen, um meinem Problem auf die Spur zu kommen??? ??? ??? ???

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!!!

Vielen Dank bereits im voraus und viele Grüße,
ein trauriger magic.t :'( :'( :'(
« Letzte Änderung: 14. September 2004, 21:34:53 Uhr von magic.t » Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #12 am: 15. September 2004, 12:35:56 Uhr »

Hast Du vielleicht Probleme mit dem Netzteil ?
Oder zieht das Modem zuviel am USP-Port ?

Kann mich grau erinnern (bin aber nicht sicher) das ich sowas schon mal bei einem usb-stick hatte.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Keyfinder
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 32
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 779


RC5-72 rockt! Ich brauch mehr WU´s!

« Antwort #13 am: 15. September 2004, 14:09:14 Uhr »

Hi magic.t,

installiere das aktuelle Service Pack für dein BS noch mal drüber! Meistens kommen die Fehler auch von inkompatiblen Versionen verschiedener Systembibliotheken. Wenn das nix hilft schau mal was für Prozesse laufen und schalte die die du nicht umbedingt brauchst ab, damit du die Fehlerquelle einkreisen kannst. Öfters ist es nur eine Anwendung die durch eine Neuinstallation wieder fehlerfrei betrieben werden kann.
Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #14 am: 15. September 2004, 23:04:52 Uhr »

Hallo zusammen!


@gandal: Mein Netzteil müßte in Ordnung sein und ein Modem habe ich nicht; ich gehe über Fritz Card DSL ins Internet. Die Karte ist aber auch in Ordnung!!!

Nun habe ich auch noch einmal die RAM-Bausteine ausgetauscht, den Internet Explorer 6 deinstalliert; aber auch das hat leider nichts gebracht!!! Immer noch der gleiche Fehler.
Als ich meinen rechner heute starten wollte, blieb der Monitor schwarz und nichts tat sich. Erst als ich die Kiste aus und wieder an geschaltet habe, ist Windows 2000 hochgefahren!?!? ??? ??? ???

Ich frage mich, was hier nur los ist bei mir und könnte kotzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat vielleicht trotzdem noch einer eine Idee???

Gruß, magic.t
« Letzte Änderung: 15. September 2004, 23:06:47 Uhr von magic.t » Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #15 am: 15. September 2004, 23:08:30 Uhr »

Hallo zusammen!


@gandal: Mein Netzteil müßte in Ordnung sein und ein Modem habe ich nicht; ich gehe über Fritz Card DSL ins Internet. Die Karte ist aber auch in Ordnung!!!

Nun habe ich auch noch einmal die RAM-Bausteine gegen einen ganz anderen (von einem Freund) ausgetauscht, den Internet Explorer 6 deinstalliert; aber auch das hat leider nichts gebracht!!! Immer noch der gleiche Fehler. Am RAM liegt es also auch nicht!
Als ich meinen rechner heute starten wollte, blieb der Monitor schwarz und nichts tat sich. Erst als ich die Kiste aus und wieder an geschaltet habe, ist Windows 2000 hochgefahren!?!? ??? ??? ???

Ich frage mich, was hier nur los ist bei mir und könnte kotzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat vielleicht trotzdem noch einer eine Idee???

Gruß, magic.t
Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #16 am: 15. September 2004, 23:31:47 Uhr »

Hast du vielleicht ein Problem mit Deinen IRQ's. Wieviele und welche Karten sind den installiert. könnte ja sein, daß sich da zwei nicht vertragen.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #17 am: 16. September 2004, 00:50:26 Uhr »

http://www.hwe-forum.de/index.php/topic,3403.0.html
 
http://www.hwe-forum.de/index.php/topic,1716.0.html
 
das einzige, Installier dein system neu, hat bisher zu 99% immer geholfen, das die Meldungen erstmal weg sind.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #18 am: 18. September 2004, 10:25:09 Uhr »

@gandal: An IRQ's kann es nicht liegen. Hab nur zwei Karten im Compi, Grafikkarte und FritzCard DSL, die sich vorher auch schon vertragen haben!

@american: Neuinstallation ist immer hilfreich, aber ich habe schon 4 hinter mir und das Problem besteht immer noch!
Wie hast du denn das Problem letzendlich gelöst (Habe ich aus den beigefügten Artikeln nicht herausgelesen)?

Ich habe gestern noch mal eine Neuinstallation gestartet und Programm für Programm neuinstalliert. Am Anfang funktionierte es wunderbar. Erst als ich das letzte(!!!) Programm installiert hatte (= Magix Foto's auf CD & DVD 3.5) trat die Fehlermeldung auf!!!
Die Sache ist nur, daß der Fehler auch schon einmal nach einer Neuinstallation auftrat, wo ich das o.g. Programm noch nicht installiert hatte?!?!?! Ich war gestern fest davon überzeugt, daß es an Norton Anti Virus 2004 lag, denn der nistet sich so tief ins System und da dachte ich, daß der Computer vielleicht irgend ein automatisches Virenupdate nicht vertragen hat!
Ob es an beiden Programmen liegt??? Ich habe jetzt übrigens als Virenscanner AntiVir drauf -> kostenlos und außerdem viel Recourcenschonender (Programm wird ja größtenteils top bewertet)!!!

Das einzige, was ich jetzt noch mal machen kann, ist eine Neuinstallation ohne dem Programm Magix!!! Wenn es dann nicht läuft, weiß ich wirklich nicht mehr weiter!!!

Habt ihr noch eine Idee dazu oder mal eine ähnliche Erfahrung gemacht??? Bitte helft mir!!!
Für euren bisherigen Beiträge und eure Hilfe danke ich euch allen vielmals!!! Ich finde es toll, daß ihr euch durch eure Beiträge so eine Mühe gebt, mir zu helfen!!!


Viele Grüße, magic.t
« Letzte Änderung: 18. September 2004, 10:28:38 Uhr von magic.t » Gespeichert
gandal
Moderator
******

Ranking: 212
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5206


More WU's for HWE

« Antwort #19 am: 18. September 2004, 13:05:51 Uhr »

Mit Norton hatte ich auch schon hi und da Probleme. Insbesondere mit schnell gestrickten Updates (man muß ja unter den ersten sein). Bei neuen Updates verschwinden die Erscheinungen schon mal.

Hast Du die Karten schon mal vertauscht in den Slot's oder ganz umgesteckt ?


-> Ich tippe aber auch auf ein Softwareproblem, mitunter ist ja die Installationsreihenfolge entscheidend.
    Im schlimmsten Fall ist es nur ein einziger Funktionsaufruf von irgendwelchen DLL's, die nur fast gleich sind.

Installier Magix mal als erstes und dann denn Rest.
Gespeichert
         
Real Programmers code in binary
Seiten: [1] 2 3 ... 19 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows NT/2000/2003 (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Fehlermeldung Der Vorgang read konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.122 Sekunden mit 24 Abfragen.