Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. April 2018, 00:12:53 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Treiberecke (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Treiber: Audiocontroller für Multimedia, C-Media Audio Device, SIS 7012, AC97
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 71 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Treiber: Audiocontroller für Multimedia, C-Media Audio Device, SIS 7012, AC97  (Gelesen 797286 mal)
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« am: 25. September 2005, 12:05:53 Uhr »

Da es offenbar sehr häufig Probleme gibt einen passenden Treiber für den onboard-Sound der gängigen Mainboards zu finden, bieten wir hier die Standard-Treiber zum Download an:

Aufgrund der Serverbelastung (überhöhter Datenverkehr) können wir unsere Downloads leider nur noch registrierten Mitgliedern zugänglich machen, sämtliche Downloads sind jetzt in unserem internen HWE-Bereich zu finden:


--> http://www.hwe-forum.de/index.php/topic,23795.0.html
« Letzte Änderung: 18. Januar 2009, 12:35:03 Uhr von TMK » Gespeichert
AmOk-2k
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #1 am: 02. Oktober 2005, 03:52:09 Uhr »

Guten abend...

So nach 5 stunden ewiger suche im Internet
(was der ein oder andere bestimmt kennt)

Habe ich nun beschlossen aufzugeben und euch um rat zu fragen...

Mein Motherboard is von Gigabyte Technology Co., Ltd.
um genau zu sein ein Gigabyte GA-8IDX

Antworten bitte an meine e-mail da ich zur zeit viel am reisen bin...
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2005, 12:24:29 Uhr »

Guten abend...

So nach 5 stunden ewiger suche im Internet
(was der ein oder andere bestimmt kennt)

Habe ich nun beschlossen aufzugeben und euch um rat zu fragen...

Mein Motherboard is von Gigabyte Technology Co., Ltd.
um genau zu sein ein Gigabyte GA-8IDX

Antworten bitte an meine e-mail da ich zur zeit viel am reisen bin...

Hast es hier mit dem Realtek-Treiber schon versucht:

--> http://global.giga-byte.com/Motherboard/Support/Driver/Driver_GA-8IDX.htm

...der verlinkte Realtek im ersten Posting sollte eigentlich auch passen.
Gespeichert
lizzyy
Gast
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2005, 12:11:31 Uhr »

hey TMK kennst du mich noch? Der VIA treiber hat echt funktioniert... Wer von Direct X 9 öfter die Fehlermeldungen "Der Windows Logo-Test wurde nicht bestanden"; "eine Datei konnte nicht kopiert werden" serviert bekommt, der sollte mal Folgendes versuchen:

Start => Systemsteuerung => Verwaltung => Dienste

Hier sollte man den Dienst namens Kryptografiedienst finden, dessen Starttyp auf automatisch gestellt werden sollte, woraufhin die oben genannten Fehlermeldungen nicht mehr erscheinen sollten.

UND danach:

Meldung "hat Windows-Logo-Test nicht bestanden" deaktivieren:

Rechtsklick auf Arbeitsplatz, dann Eigenschaften, Registerkarte "Hardware" dann auf Treibersignierung und auf Ignorieren und unten
»diese Aktion als Systemstandard festlegen« aktivieren.


ICH HOFFE DAS HILFT EINFACH Diese Einstellungen befolgen und dann oben  auf dem 4. Link von TMK gehen
=> VIA Vinyl Audio Codec v6.20b (ca. 8,1 MB)
VIEL GLÜCK und schreibt zurück obs geklappt hat
Gespeichert
AmOk-2k
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 04. Oktober 2005, 17:21:07 Uhr »

 >:(  :(  :o

 ;D

Also der treiber läuft... aber alle anderen die ich vorher hatte auch...

Fazit: Boxen wurden mal auseinander genommen... Der draht für sound war kaputt, aber nichma von aussen sichtbar deswegen hatte ich es net gesehen...

Trotz alledem schönen dank...

p.s. hab jetzt neue boxen  ;)
Gespeichert
lizzyy
Gast
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2005, 19:09:15 Uhr »

jap dann hangs wohl an den boxxxxxxen
Gespeichert
flip
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 06. Oktober 2005, 11:04:33 Uhr »

hi, nach formatieren meines pc´s habe ich jetzt einen soundtreiber von dieser seite gedownloadet und zwar den ac 97 , komischerweise kommt immer noch kein ton aus meinen boxen raus . geräte manager zeigt an dass das gerät läuft.
was soll ich tun?
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2005, 11:46:39 Uhr »

Was für ein Motherboard hast denn genau? Ggf. mit Everest auslesen:

http://www.lavalys.com/products/download.php?pid=1&lang=en
Gespeichert
lizzyy
Gast
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2005, 12:58:46 Uhr »

ja dann geh mal
Systemsteuerung=>Sounds und Audiogeräte=>Auf Regestrierkarte AUDIO=>und dann in der Liste deine Soundkarte auswählen also ist bestimmt auf Modem Nr.0 Line out gestellt einfach auf das andere dann.
Hoffe das hilft Viel Glück
Gespeichert
flip
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #9 am: 06. Oktober 2005, 13:19:04 Uhr »

Was für ein Motherboard hast denn genau? Ggf. mit Everest auslesen:

http://www.lavalys.com/products/download.php?pid=1&lang=en

Motherboard Name   Biostar M7VIQ 
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #10 am: 06. Oktober 2005, 13:25:36 Uhr »

Motherboard Name Biostar M7VIQ

Versuchs mit dem VIA-Treiber:

- VIA Vinyl Audio Codec v6.20b (ca. 8,1 MB)
Gespeichert
flip
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 3

Tolles Forum!

« Antwort #11 am: 06. Oktober 2005, 13:58:00 Uhr »

funktioniert nicht , ein letzter versuch noch ,c-media AC97 Audio device
unten drunter steht diese meldung
" Gerätestatus : das gerät kann nicht gestartet werden.(code 10 )
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #12 am: 06. Oktober 2005, 15:36:35 Uhr »

Wir hatten dieses Problem schonmal, am Besten in der Forensuche mal nach M7VIQ stöbern.
Gespeichert
Shiro//4ever//
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

Tolles Forum!

« Antwort #13 am: 14. Oktober 2005, 01:02:15 Uhr »

Ich habe seid ich ein neues Motherboard + neue Grafikkarte bekommen auch keinen sound mehr. Habe windows schon einmal neu drauf gemacht.

Computer: 
   Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional 
   OS Service Pack   - 
   DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) 
   Computername   POWER-PC 
   Benutzername   Fabian 
   
  Motherboard: 
   CPU Typ   Intel Pentium 4 531, 3000 MHz (15 x 200) 
   Motherboard Name   MSI 865PE Neo3-F (MS-6728) (5 PCI, 1 AGP, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN) 
   Motherboard Chipsatz   Intel Springdale i865PE 
   Arbeitsspeicher   512 MB (PC2700 DDR SDRAM) 
   BIOS Typ   AMI (05/17/05) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM2) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   ECP-Druckeranschluss (LPT1) 

Multimedia: 
   Soundkarte   Intel 82801EB ICH5 - AC'97 Audio Controller [A-2/A-3] 

 :hilfe:    :hilfe:    :hilfe:
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #14 am: 14. Oktober 2005, 01:19:21 Uhr »

Dieser sollte passen:

ftp://152.104.238.194/pc/ac97/alc650/WDM_A377.exe
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Lord Amor
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #15 am: 22. Oktober 2005, 19:49:14 Uhr »

hi, habe auch Xp neu installiert und hab das gleiche Problem mit dem Audio controller...habe dann AC'97 runtergeladen und versucht zu installieren, wie vermutet kam die Fehlermeldung. Dann habe ich versucht unter Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Hardware-> Treibersignierung es auf Ignorieren zu stellen (wie Lizzy es geschrieben hat) aber es lässt sich nicht umstellen, ich bekomme immernoch die Fehlermeldung mit dem Logo-Test...was soll ich tun???
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #16 am: 22. Oktober 2005, 20:14:30 Uhr »

Welches Board und welchen Treiber hast Du denn?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Lord Amor
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #17 am: 22. Oktober 2005, 20:29:07 Uhr »

Informationsliste   Wert
Computer   
Betriebssystem   Microsoft Windows XP Media Center Edition
OS Service Pack   Service Pack 2
DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)   
Motherboard   
CPU Typ   Intel Pentium 4, 3000 MHz (15 x 200)
Motherboard Name               Dell Dimension 8300
Motherboard Chipsatz   Intel Canterwood i875P/E7210
Arbeitsspeicher   1024 MB  (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ   Phoenix (02/23/04)

Gespeichert
Lord Amor
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« Antwort #18 am: 22. Oktober 2005, 20:34:52 Uhr »

Soundkarte:
Intel 82801EB ICH5 - AC'97 Audio Controller [A-2/A-3]   PCI
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #19 am: 22. Oktober 2005, 21:29:02 Uhr »

Teste mal den Dell Dimension 8300 (Analog Devices ADI 198x Integrated Audio)
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] 2 3 ... 71 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Treiberecke (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Treiber: Audiocontroller für Multimedia, C-Media Audio Device, SIS 7012, AC97 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 21 Abfragen.