Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. Dezember 2018, 13:47:13 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223579 Beiträge in 24120 Themen von 18402 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Konnrad

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: W98 kann nur im abgesicherten Modus gestartet werden
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: W98 kann nur im abgesicherten Modus gestartet werden  (Gelesen 3957 mal)
Aloha
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« am: 25. Oktober 2005, 19:39:44 Uhr »

Hallo Leute,

Beim Hochfahren kommt immer das Start-Menü und man kann Windows 98 dann nur im abgesicherten Modus starten.
Wenn man "Normal" auswählt,  friert er ein.
Wenn man im Menü "Eingabeaufforderung" wählt, kann man Win zwar starten, aber es hängt sich beim "Startbild" auf.

Hab n schon formatiert und Win98 neu installiert - Alles beim Alten.

Könnte das n BIOS Problem sein? Die Einstellungen scheinen aber alle zu stimmen...

Vielen Dank
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2005, 23:23:34 Uhr »

Hast irgenwelche USB-Geräte eingesteckt?! ...ggf. mal ausstecken und ohne versuchen.

Das System lief aber schonmal unter Win98, oder?
Gespeichert
CharlymitHut
800x600 Surfer
***

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 245


Bin aber nicht so gefährlich!!

« Antwort #2 am: 25. Oktober 2005, 23:37:55 Uhr »

Hallo Leute,

Beim Hochfahren kommt immer das Start-Menü und man kann Windows 98 dann nur im abgesicherten Modus starten.
Wenn man "Normal" auswählt, friert er ein.


Hatte die gleichen Probleme auch schon mal. Bei mir lags an den Einstellungen (Auflösung) und Treibern der Grafikkarte. Einfach mal im abgesicherten Modus starten und Treiber oder Grafikkarte deinstallieren.
Gespeichert
Aloha
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #3 am: 26. Oktober 2005, 11:51:48 Uhr »

(Aloha=ehemals eike)

@TMK: das System lief bis jetzt einwandfrei unter Win98...is aber nicht mein rechner - kann nicht genau sagen, was genau ging, bevor der Fehler jetzt auftrat. (kein USB-Gerät angeschlossen)
@Charly..: werd mir die treiber mal vornehmen

Danke Leute, werd ich checken und euch das Ergebnis präsentieren - kann dauern, weils nicht meine Kiste ist und ich da erst vorbeischlappen muss.
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2005, 11:54:40 Uhr von Aloha » Gespeichert
Aloha
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 27. Oktober 2005, 00:12:35 Uhr »

Nabend Leute,

also: hab alles ausgesteckt ausser 1x floppy laufwerk, 1x festplatte und 1x cd-rom laufwerk, hab nochmal  bios auf default gesetzt, festplatte formatier, grafik-treiber installiert und win98 neu installiert. läuft alles bestens...
kann euch leider nicht sagen, woran es nun letztendlich lag. spekuliere auf das 2. cd-rom/brenner laufwerk, das defekt war(falsch/nicht installiert) - nach der neuen Installation, hab ichs wieder eingesteckt, installiert und läuft.

Danke euch für eure Untestützung und bin einfach mal zufrieden, dass alles wieder läuft...

Gruß  :headbang:
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: W98 kann nur im abgesicherten Modus gestartet werden « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 1.501 Sekunden mit 20 Abfragen.