Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. April 2018, 16:30:18 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: USB-Stifte und Win98se, gibt es generelle Lösung?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: USB-Stifte und Win98se, gibt es generelle Lösung?  (Gelesen 1923 mal)
nouvaleur
Gast
« am: 11. April 2006, 19:50:49 Uhr »

hallo, Ihr letzten Fans von Win 98se
Frage: gibt es irgendein Tool, das man installieren kann, um endlich die ewigen Anschlussprobleme mit den USB-Sticks los zu sein. Bis jetzt musste ich bei jedem Stift extra beim Hersteller den Treiber suchen und der funktionierte manchmal gar nicht. Bei den "höheren" Betriebssystemen klappt das doch auch wie geschmiert. Da werden alle Stifte anstandslos angenommen und auf dem Arbeitsplatz bereitgestellt. Es kann doch nicht sein, dass unser oldi Betriebssystem in dieser Hinsicht einfach links liegen gelassen wurde.

Noch ne andere Frage: standardmäßig wird ja die Grösse eines Unterverzeichnis nicht direkt angezeigt, sondern erst unter markieren, Eigenschaften. Gibt es eine Einstellmöglichkeit, dass grundsätzlich bei der Auflistung nicht nur die Dateigrößen angezeigt werden, sondern auch die die UVZs? Muss man was zusätzlich installieren?
gruss und gut wetter
n.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: USB-Stifte und Win98se, gibt es generelle Lösung? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 18 Abfragen.