Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. April 2018, 16:28:54 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: probleme bei diablo2-lod
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: probleme bei diablo2-lod  (Gelesen 35164 mal)
CSschisma
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 121


tja, mir grad nix ein... :-)

« am: 13. Juni 2003, 08:17:28 Uhr »

hi ihrs!
ich habe folgendes problem: ich hab mein rechner aufgrund eines virenefalls neu formatiert und nach dem format sämtliche treiber vollkommen aktualisiert. ich hab grad jegliche software installiert gehabt, unteranderem auch d2-lod. als ich es direkt nach der installation spielte, lief alles glatt, also hab ich nen anderes spiel installiert, was ich vor dem format auch hatte (gothic 2). als ich dann nochmal d2 zocken wollte, sagte mir windows: "kann cd nicht finden" obwohl die cd eingelegt war!! als ich dann gothic2 spielen wollte, trat auch hier ein fehler auf: "fehler in zeile... in gothic.exe..." dieser fehler trat auch schon bei d2 auf! wenn ich jetzt mal wieder d2 oder gothic zocken will, muss ich es vorher neu installieren, auch die repararur-funktion macht nix besser!! aber spiele. die ohne cd gespielt werden können, laufen immer!!!! was kann das sein??? hilf eine erneute formatierung???

aso, mein betriebssystem is winME

wär euch für schnelle hilfe dankbar!!

schisma
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 13. Juni 2003, 09:23:04 Uhr »

...wenn es schnell gehen muss, würde ich mir irgendwo no-cd cracks runterladen.
Gespeichert
CSschisma
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 121


tja, mir grad nix ein... :-)

« Antwort #2 am: 14. Juni 2003, 09:05:25 Uhr »

hi!
naja, das wäre schon ne möglichkeit, aber hast du schon nen nocd-crack für gothic2 gefunden?? ich nich, kannst ja sonst nen link posten... :) ne, es geht halt nur darum, dass dieser blöde systemfehler behoben werden sol, weil es irgendwo ne dumme lösung ist, sich für jedes spiel das man neu bekommt, erst nen nocd-crack zuziehen, bevor man es spielen kann!! ich zum beispiel hab mir auchmal son crack für d2 gesucht, ich hab auch gefunden, aber nur für die einzelspielerinstallation und das is nen bissle blöde...!

schisma
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 14. Juni 2003, 10:50:52 Uhr »

Scheint das Dein CD-Laufwerk Probleme mit dem Kopierschutz dieser Spiele hat. Eventuell in einem anderen Laufwerk (z.B. Brenner) testen.

Da viele Cd-Laufwerke Probleme mit dem Kopierschutz haben hilft eventuell auch ein Patch.
Im Diablo 2-Patch Version 1.06 wurde laut Blizzard unter anderem folgender Fehler behoben: «Der Kopierschutz für verschiedene CD, DVD und CD-ROM Laufwerke wurde stabilisiert.» Es ist sogar so, dass für dieses Problem mehrere Patch-Anläufe gebraucht werden! In der Fehlerbeseitigung des Diablo 2-Patches 1.05 werden die Blizzard verantwortlichen schon deutlicher. Unter der Rubrik «Grössere Bugs» wird das Kopierschutz-Problem mit genau den gleichen Worten erwähnt, wie in der späteren Version 1.06: «Der Kopierschutz für verschiedene CD, DVD und CD-ROM Laufwerke wurde stabilisiert.».
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
CSschisma
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 121


tja, mir grad nix ein... :-)

« Antwort #4 am: 25. Juni 2003, 11:03:20 Uhr »

naja, das mit dem laufwerk hab ich ja auch erst gedacht, aber habs auch schon in anderen laufwerken und in brennern ausprobiert und es läuft!!! das witzige eim ganzen ist ja, dass der rechner wie schon geschrieben erst seit dem formatieren solche probleme macht!!! kann es vielleicht sein, dass dabei irgendein fehler unterlaufen ist?????

schisma
Gespeichert
CSschisma
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 121


tja, mir grad nix ein... :-)

« Antwort #5 am: 11. August 2003, 08:56:17 Uhr »

hey ihrs!
also wir haben etwas rausgefunden, man kann es aber nich fortschritt nennen... also als der rechner das letzte mal gestartet wurde kam die fehlermeldung "system.ini nicht vorhanden" naja, nach weiteren 10 versuchen mit dem selben ergebnis haben wir dann den rechner erneut formatiert und anscheinend sind übermenschliche kräfte am werk, jedenfalls kam beim ersten hochfahren nach der windows-neuinstallation wieder die fehlermeldung "system.ini nicht vorhanden"... wir haben uns ernsthaft verarscht gefühlt!!
was is das?? ist es nen virus (was ich nich wirklich glaub)???
hilft nen bios-update??

schisma
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 15. August 2003, 15:38:58 Uhr »

Die SYSTEM.INI ist eine Windows-Systemdatei, die zum Betrieb von Windows unbedingt benötigt wird.

Möglicherweise handelt es sich tatsächlich um einen Virus.
Am besten checkst Du den PC zunächst mit Antivirus-Bootdisketten durch.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
CSschisma
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 121


tja, mir grad nix ein... :-)

« Antwort #7 am: 15. September 2003, 12:02:04 Uhr »

also, erstmal danke an alle, die ne idee hatten (warn ja nich so viele...) aber das problem wurde gelöst, undzwar war es die kompatibilität der spiele! nun wurde winME durch XP-Professionell ersetzt und alles läuft wunderbar! es war also kein virus oder ähnliches! trotzdem nochmak danke!


schisma
Gespeichert
Jensen
Gast
« Antwort #8 am: 29. November 2004, 14:17:06 Uhr »

Bei mir ist der fehler ich hab alles sehr ordentlich installiert und wenn ich das spiel starte steht dort bitte vergewisseren sie sich das die erwiterungs cd im laufwerk liegt.


OBWOHL SIE DRIN LIEGT
Gespeichert
Son Of Walhalla
Gast
« Antwort #9 am: 15. Januar 2005, 11:01:50 Uhr »

Also wenn das jetzt noch jemanden interessieren sollte!! Dieses Problem mit der CD haben viele! Auch unter XP läuft es bei einigen nicht! Bei D2 oder LoD hilft da aber auf jeden fall der no cd crack von www.game***********om!! Sowohl online als auch singleplayer sind dann ohne Problem spielbar!! >:D
Gespeichert
vk-ultra
Gast
« Antwort #10 am: 01. Juni 2005, 16:53:21 Uhr »

also i hab  nen anderes problem,
hab mein pc auf neu format. und woll mal wieder dia zocken. Hab diablo 2 installt und so neu gepatcht dann wollt ich lod install. und er kack jedes mal bei ca 3/4 ab. nachdem ich die  lod zum installern reingelebt hab. und wenn i sie rausnehm und wie reinmach sag er mir das i bite die lod cd reinmachen soll obwhl sie das ist lol? hab es jetzt schon 3 mal prob. geht nicht  :banghead:

need Help thx
Gespeichert
kölle
Gast
« Antwort #11 am: 07. Juni 2005, 19:34:58 Uhr »

hi leute,
ich wollt fragen ob jemand weiß wo man crack für Diablo 2 LoD her bekommt. Währe nett wenn ihr antworten würdet.

 Mfg M.C.
Gespeichert
kölle
Gast
« Antwort #12 am: 07. Juni 2005, 19:40:18 Uhr »

jo männers weiß keiner wo man no cd crack für Diablo 2 LoD her bekommt
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #13 am: 13. Juni 2005, 16:07:06 Uhr »

Nein!  :schimpfen:

 :closed:
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 98/SE/ME (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: probleme bei diablo2-lod « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 20 Abfragen.