Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Juli 2018, 03:21:40 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Web-, FTP-, Game-, Proxyserver (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: CESAR FTP HILFEEEEEE
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: CESAR FTP HILFEEEEEE  (Gelesen 3419 mal)
badjoker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

« am: 19. Januar 2008, 19:17:47 Uhr »

Hallo ich habe eine Frage zu CESAR FTP und zwar unter Settings --- edit Server options ---> IP Configuration

da ist bei mir freigegeben 2048 bis 2148   aber was sind das wür Ports und warum müssen die offen sein .. ich habe im Router Port 21 offen ??

Danke
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 19. Januar 2008, 20:01:28 Uhr »

Die Ports 2048-2148 werden für den den Passive Mode benötigt.

Ursprünglich wurde für FTP der Aktive Mode verwendet. Wird ein Active-Mode Datentransfer vom FTP-Client eingeleitet, öffnet der Server eine Verbindung von Port 20 auf dem Server zur IP-Adresse und einem zufälligen, unprivilegierten Port (größer als 1024), der vom Client bestimmt wird. Dieses wird aber heute von vielen Firewalls geblockt.

Deshalb wurde der Passive Mode eingeführt. Werden Daten vom Server angefordert, gibt der FTP-Client bekannt, dass er Daten im Passive-Mode erhalten möchte, und der Server liefert die IP-Adresse und einen zufälligen, unprivilegierten Port (größer als 1024) auf dem Server. Daraufhin verbindet der Client zu dem Port auf dem Server, um die Daten herunterzuladen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
badjoker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

« Antwort #2 am: 19. Januar 2008, 20:05:17 Uhr »

das bedeutet also das der Clint den Port vorgibt ... und man die Einstellung so lassen muss .. oder könnte ich die auch nur auch Port 21 begrenzen?

Ist das nicht eine Sicherheitslücke wenn so viele Ports offen sind?

Danke
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 19. Januar 2008, 20:22:07 Uhr »

Sicher ist es eine Lücke. Von daher gibt es für Unix-Betriebssysteme heute den vsftpd (Kurzform für Very Secure FTP Daemon).

Solange Du die Ports 2048-2148 nicht im Router freigegeben hast, kann sich auch keiner über diese Ports verbinden. Somit hast Du auch kein Sicherheitsproblem.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
mister82
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 18

« Antwort #4 am: 23. Januar 2008, 00:24:59 Uhr »

also bei mir ist das so, ich musste sie erst bei mir am router freigeben, damit es ging. abs jetzt aber über eine andere firewall geschützt!!!
weil sonst blockt mein router diese ports komplett.
Gespeichert
std
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

« Antwort #5 am: 13. Juli 2008, 15:27:30 Uhr »

Hi,

muss ich diese Ports (2048-2148) am Router jetzt freigeben oder nicht? Und wenn.............sollte man die Freigabe auf wenige(r) Ports beschränken?
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 13. Juli 2008, 16:15:07 Uhr »

Wenn deine Gäste den Aktive Mode verwenden dann reicht Port 20 und 21. Sollten sie den Passiv Mode verwenden musst du Port 21 und z.B. die Ports 2048-2148 verwenden.

Eigentlich brauchst du für jeden deiner Gäste die gleichzeitig auf dem Server sind auch nur einen passiven Port (größer 1024).
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
std
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 9

« Antwort #7 am: 13. Juli 2008, 17:11:41 Uhr »

danke :)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Web-, FTP-, Game-, Proxyserver (Moderatoren: TMK, Linus, tyco)  |  Thema: CESAR FTP HILFEEEEEE « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 20 Abfragen.