Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. Dezember 2017, 19:39:23 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223386 Beiträge in 24077 Themen von 18365 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Leon-Amberg

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Datenrettung vom USB Stick
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Datenrettung vom USB Stick  (Gelesen 1572 mal)
jajiewu
Newbie
*

Ranking: -4
Offline Offline

Beiträge: 9

Tolles Forum!

« am: 02. Mai 2009, 16:58:00 Uhr »

Mit " Recover Data For FAT & NTFS" versuch ich  Daten vom USB-Stick zu holen auf einer WinXP Maschine (Stick ist einer von der Sorte mit "U3 Launchpad" )
Nach Start wird der Stick auch erkannt, wie auf dem Bild zu sehen, ich komm aber nur bis step 2A
, da wird dann "Filesystem unknown" 

Sonstiges Verhalten:
Unter arbeitsplatz wird zwar beides aufgelistet, also Wechseldatenträger(F) und U3(E),  auf (F)  kann ich aber nicht zugreifen, "ist nich formatiert" kommt dann


Versucht hab ich ausserdem schon, per abgesicherten Modus, aber auch das war umsonst.
Auf dem Stick sind einige Music.flv Dateien, die es vorläufig bei youtube nich mehr gibt.

Es ist nichts besonders mit dem Stick passiert. Daten gespeichert, abgezogen, ein paar Tage später versuchter Zugriff->und alles im ar...
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20341


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 02. Mai 2009, 20:01:15 Uhr »


Es ist nichts besonders mit dem Stick passiert. Daten gespeichert, abgezogen, ein paar Tage später versuchter Zugriff->und alles im ar...


Du solltest ein USB-Gerät vor dem Trennen immer sicher entfernen. Einen U3-Stick musst du mit der U3-Software "Auswerfen".

Andernfalls kann kompletter Datenverlust die Folge sein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Datenrettung vom USB Stick « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 21 Abfragen.