Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. April 2018, 20:19:52 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Laufzeitfehler 5 bei Winhaus9
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Laufzeitfehler 5 bei Winhaus9  (Gelesen 4433 mal)
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« am: 02. August 2009, 21:54:19 Uhr »

Hallo,
ich habe Windows XP. Habe seit 2 Tagen Winhaus 9 (Nebenkostenabrechnungsprogramm) installiert. Sobald ich unter Konten mit der Maus auf eine bestimmte Stelle komme (ohne diese auch nur anzuklicken), kommt sofort die Meldung:
"Laufzeitfehler 5: ungültiger Prozedur-Aufruf oder Argument." Dann wird das Programm sofort beendet.
Kann mir bitte jemand helfen, der vielleicht eine Idee hat, wie ich das beheben kann.
Wenn weitere Infos zum PC benötigt werden, stelle ich diese gerne zur Verfügung.
Danke schon jetzt für Eure Hilfe.
VG
star-joker
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 03. August 2009, 17:33:37 Uhr »

Ist WinXP auf dem neuesten Stand?

Vielleicht hilft eine Neuinstallation von Winhaus 9.

Ansonsten würde ich an deiner Stelle einmal den Support von Winhaus 9 kontaktieren.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 03. August 2009, 20:24:56 Uhr »

Hallo Tyco,

XP ist auf dem neuesten Stand. Ich habe vor einiger Zeit meinen PC komplett neu aufgesetzt und auch jetzt nochmal alles gecheckt. Keine Viren o.ä.
Das System liäuft ja auch einwandfrei, bis auf WinHaus 9 (nur hier gibt es dieses Problem).
Eine Neuinstallation habe ich auch schon versucht, leider erfolglos. Ich werde den Hersteller anschreiben.
Vielen Dank für die Hilfe.
VG
starjoker
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 09. August 2009, 23:00:13 Uhr »

Gibt es neue Erkenntnisse?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 10. August 2009, 11:32:12 Uhr »

Hallo Tyco,

nein, gibt es leider nicht.

Ich habe an Sybex Verlags- und Vertriebsges. geschrieben und von dort folgende Info erhalten:

"Den Installationsweg können Sie bei der Installation selber fest setzen.
Ihre weiteren Fragen können wir Ihnen leider nicht selber beantworten, da dies das programmierende Unternehmen selber übernimmt.
STANFIELD Verlags- und Vertriebs- GmbH
GF: J.P. Martinez, AG Landau, HRB 30236
Königstraße 67
DE 76829 Landau in der Pfalz
Tel:  49-6341-898960
Fax:  49-6341-898794"

Zur Installation kann ich folgenden sagen:
Beim Installieren gibt es keine Auswahlmöglichkeit des Ziellaufwerkes. Wenn ich auf 'Lizenzbedingungen akzeptieren' klicke, fängt sofort die automatische Installation an und die erfolgt ausschließlich auf Laufwerk C.

Ich habe die STANFIELD Verlags- und Vertriebs- GmbH über deren Homepage mit dem vorgegebenen Kontaktformular angeschrieben, aber keine Anwort erhalten.
Dann habe ich ein Fax an STANFIELD Verlags- und Vertriebs- GmbH geschickt, aber leider auch keine Antwort erhalten.
Ich weiß im Moment eigentlich nicht, was ich noch tun kann.
Vielleicht deinstalliere es und installiere es auf einem anderen PC und sehe, was passiert, das kann ich aber frühestens nächste Woche machen.
Vielleicht rufe ich aber auch bei STANFIELD mal an.
Soabld ich etwas Neues weiß, gebe ich Info.
VG
Gespeichert
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #5 am: 10. August 2009, 11:44:04 Uhr »

Hallo nochmal Tyco,
ich habe gerade bei STANFIELD Verlags- und Vertriebs- GmbH in Landau angerufen, aber es kommt nur ein Band mit der Ansage: "Sie erreichen uns außerhalb unserer HOtlinezeit an.Diese ist Donnerstags in der Zeit von 15-18 Uhr."
Werde es also Donnerstag wieder versuchen und hoffe, ich erreiche jemanden, der mir dann weiterhilft.
VG
Claudia
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #6 am: 15. August 2009, 18:25:06 Uhr »

Gibts da eine Lösung oder ist die Software einfach nur Geldmacherei?
Gespeichert
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #7 am: 15. August 2009, 20:07:50 Uhr »

Hallo,

es gab eine Lösung. Ein sehr netter Mitarbeiter der Fa. Stanfield hat mich angerufen und hat sich viel Zeit genommen, um mit mirdas Programm durchzugehen.

Ich hatte als Schriftgröße (Systemsteuerung -> Anzeige-> Einstellungen -> Erweitert) die DPI-Einstellung "GROSS" eingestellt, anstatt "NORMAL", daher -so vermutet er- kam wahrscheinlich der Laufzeitfehler.
Jetzt ist die  Darstellung korrekt (war vorher alles verschoben) und das Programm scheint zu funktionieren.

Die Musterversion (die zum Ausprobieren vorgesehen ist), die der Mitarbeiter mit mir am Telefon durchgegangen ist und mir auf meinem Rechner erklärt hat, hat einwandfrei funktioniert.

Ich kann diese Software bisher empfehlen, denn ich kann den Mitarbeiter bei Problemen während der Hotlinezeiten direkt anrufen und er hilft weiter.
Ich werde das Programm aber im Laufe der Woche mit meinen Eingaben versehen und hoffe, es klappt alles, wie es soll.
Ich gebe Ende nächster Woche mein definitives Statement zu dem Programm ab, wenn meine Eingaben gemacht sind und ich sehe, was an Abrechnung dabei rauskommt.
Bitte bis dahin noch um ein wenig Geduld !

Aber, wie gesagt, bisher bin ich mit dem Service von Stanfield mehr als zufrieden und denke, dass ich auch bei weiteren Problemen hilfreiche Unterstützung von dort bekomme.

Bis in ein paar Tagen
VG
Gespeichert
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 25. August 2009, 09:51:58 Uhr »

So, ich habe keine so guten Neuigkeiten.
Ich habe das Programm durchgearbeitet, bin allerdings nicht weit gekommen.

Im 2. Schritt (Anlage des Briefkopfes) war dann schon wieder Schluss.
Ich habe die Meldung bekommen "Laufzeitfehler : Bild ungültig" und dann schloss sich das komplette Programm wieder.
Kurios ist, da ich gar kein "Bild" eingefügt hatte.....

Obwohl ich vorher schon meinen Briefkopf gespeichert habe, ist dieser nach dem neuen Öffnen des Programmes nicht mehr da.
Die Arbeit war mal wieder umsonst.

Ich werde also wieder (aber wohl erst nächste Woche) Donnerstags die Hotline anrufen und nachfragen.
Ich habe das Gefühl, das mit dem Programm irgendwas nicht stimmt.

Sorry für die schlechten Nachrichten, aber es hat sich bisher -bis auf die nun korrekte Ansicht aller Seiten -nicht wirklich etwas verbessert.

Wenn es etwas Neues gibt, gebe ich natürlich entsprechende Info, ich kann aber nicht versprechen, wann (leider gibt es nur Donnerstags den Hotline-Terminen und diesen kann ich eigentlich nie wahrnehmen. Mal sehen, wie ich das löse).

Ich gebe zu, dass ich so langsam von dem Programm echt genervt bin.

Gruß
Claudia
Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #9 am: 25. August 2009, 10:27:33 Uhr »

Du sagst du hast es gespeichert, evtl falsches Format oder war dies schon vorgegeben?
so langsam bekommt man einen schlechten Eindruck von dem Programm
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #10 am: 25. August 2009, 17:44:54 Uhr »

Hallo Masso,

bei dem Programm muss man nach jeder Eingabe die Daten speichern (ja wirklich), d.h., wenn man z.B. den Briefkopf anlegt, muss man ihn natürlich speichern, was leider nicht automatisch beim Verlassen der Seite funktioniert.
Wenn man das aber nicht macht, sondern z.B. die Objektverwaltung oder die Stammdatenverwaltung aus dieser Maske aufruft, OHNE vorher zu speichern, ist die letzte Eingabe futsch.
Beim Briefkopf ist das besonders ärgerlich, da dieser in meinen Augen zu kompliziert zu erstellen ist.

Ich habe aber heute Nachmittag nochmal einen Versuch gemacht und konnte tatsächlich alles eingeben, ohne Laufzeitfehler - ich habe aber auch aufgepasst, damit ich bloß nicht irgendwas falsch anklicke.
Die Abrechnung konnte ich auch ausdrucken, aber leider ohne irgendwelche Beträge. Woran das liegt, weiß ich aber nicht, ich habe alle Jahresrechnungen vorher gebucht.
Vielleicht wage ich mich die Tage nochmal ran. Stressfreier und besser ist es aber wohl, ich spreche am Donnerstag zuerst mit der Hotline.
VG
Claudia
Gespeichert
star-joker
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 32

Tolles Forum!

« Antwort #11 am: 18. September 2009, 23:15:08 Uhr »

Hallo nochmal,

ich wollte nur kurz mitteilen, dass ich die CD in die Ablage gegeben habe.
Zu den Hotlinezeiten bin ich immer terminlich fest eingebunden (ohne Zugriff auf einen PC) und habe somit keine Möglichkeit dort anzurufen.
Ich habe zwischenzeitlich nochmal einen Versuch gewagt, der aber leider auch gescheitert ist.
Wenn ich mal ohne Abstürze durch das ganze Programm kam, kamen keine Ergebnisse - somit für mich bisher völlig inakzeptabel.
Es gibt von meiner Seite hierzu keine weiteren Informationen mehr (im Moment bin ich davon völlig bedient).
Ich mache meine HA, wie gehabt, mit meinem 'selbstgestrickten' Excel-'Programm' und das klappt so, wie ich es mir vorstelle.
Tut mir leid, dass ich keine besseren Infos geben kann. Noch ein schönes WE an euch alle.
Gruß
star-joker
Gespeichert
astronaut
Gast
« Antwort #12 am: 09. Juni 2010, 12:04:11 Uhr »

Ich kann all die Komentare nur bestätigen. Wir alle sind wieder einmal irgendwelchen blinden Programmierern auf den Leim gegangen und Firma Sybex verdient es nicht, dort nochmal etwas einzukaufen. Habe das Programm vor 2 Tagen 7.7.2010 erworben und schon über 20 Std getestet. Laufzeitfehler ohne Ende- Heizkostenabrechnung sehr sehr fraglich etc. Ich gebe mir keine Mühe mehr - weg damit und Fa. Sybex ist auch vom Schirm. Das ist mein Beitrag als Kunde. Und wenn das jeder so macht, lernen die  Firmen besser auf die Kundenzufriedenheit zu achten. Denn nur so können wir gemeinsam den Umsatz bei solchen Firmen schrumpfen lassen.
Gruß Volker Kiebach
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Laufzeitfehler 5 bei Winhaus9 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 20 Abfragen.