Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Juli 2018, 14:38:21 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internet allgemein (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, American, gandal)  |  Thema: IE Abfrage ob Passwort gespeichert werden soll wieder erscheinen lassen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: IE Abfrage ob Passwort gespeichert werden soll wieder erscheinen lassen  (Gelesen 7516 mal)
zara.amy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

HWE ist genial!

« am: 05. Mai 2010, 20:59:41 Uhr »

Puh,
offenbar scheint es gerade überall etwas zu hapern.
Erst komme ich in Web.de nicht rein, nächstens erscheint die Frage ob das Passwort für Web.de gespeichert werden soll und mit Enter habe ich dummerweise Nein ausgewählt und dann klappt auch der Login bei PC-Welt überhaupt nicht so dass ich dann lieber hierher gegangen bin, dabei wollte ich eigentlich ganz was anderes machen.

Also:
Wie löst man eigentlich bloß mal das ziemlich nervige Problem, dass man, wenn man einmal versehentlich "Nein" bei der Frage ausgewählt hat, man eine ganze Ewigkeit nach aufruf der Seite nicht wieder gefragt wird und man dann jedes mal ärgerlicherweise das Passwort manuell eingeben muss? Wie lässt man die Frage wieder erscheinen?
Dass die Frage überhaupt erschien und das Passwort nicht mehr bereits gespeichert war, lag wohl daran, dass der IE ein Problem bei der Unterscheidung zwischen Login mit SSL und Login ohne SSL hat, weil es fast die gleiche Seite ist, aber nur fast.
Weil ich dann Enter drückte und dummerweise standardmässig "Nein" ausgewählt ist, ist das dann passiert.
Bisher kenne ich nur den Weg unter AutoVervollständigen den Cache, die Cookies und die gespeicherten eingegebenen Passwörter, die jemals eingegeben worden sind zu löschen (hatte außerdem die Nachfrage zwischendurch deaktiviert und wieder aktiviert, jedoch nicht das abspeichern von Passwörten, welches aktiviert blieb).
Alsso, wie löse ich jetzt dieses Problem, dass doch ziemlich nervt, denn es ist schon 3 oder 4 oder sogar noch häufigere male bereits vorgekommen seit Windows XP und deshalb kam ich übrigens anschliessend auch nicht ins PC-Weltforum rein, zumal das selber auch noch einen Defekt bei der Passwortwiederherstellung hat.
So bin ich also nun hier in diesem Foru und hoffe hier auf einen guten Tipp der mir weiter hilft.


Weiß da jemand rat? :(
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 05. Mai 2010, 21:13:25 Uhr »

Vielleicht meinst Du das hier --> siehe Bild!

Zu den Internetoptionen kommst du entweder über den Internet Explorer --> Extras, oder über die Systemsteuerung.
Gespeichert
zara.amy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

HWE ist genial!

« Antwort #2 am: 07. Mai 2010, 20:45:00 Uhr »

Ja, genau das meine ich - aber das beschrieb und kenne ich ja schon nur bringt mich das eben kein Stück weiter. :(
Ist das überhaupt so gedachtg dass der IE bei einmal Nein trotz unveränderter Einstellungen nicht mehr fragt bis er entweder die Seite "vergessen" hat oder man sämtliche Cookies und je abgespeicherten Passwörter über das Fenster, das oben gezeigt wurde, gelöscht wurden. Gibt es denn nicht einen Workaround, dass weder die Seite erst sozusagen vom IE "vergessen" sein muss noch man alle gespeicherten Passwörter usw. löschen muss? ???
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 08. Mai 2010, 11:48:44 Uhr »

Der IE bringt bzw. brachte zumindest früher keine Passwortverwaltung mit. Man konnte einzelne Daten/Passwörter wieder löschen, indem man auf das entsprechende Formularfeld direkt auf der Internetseite klickt und dann per "Entf"-Taste das Passwort/Dateninhalt löscht. Kannst ja mal ausprobieren, vielleicht funktioniert das mit der aktuellen Version auch noch.

Ansonsten kann ich Dir nur zu Firefox raten, da ist eine entsprechende Passwortverwaltung bereits integriert.
 
Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #4 am: 08. Mai 2010, 12:50:27 Uhr »



Ansonsten kann ich Dir nur zu Firefox raten, da ist eine entsprechende Passwortverwaltung bereits integriert.
 

oder Opera  :prost:
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
zara.amy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

HWE ist genial!

« Antwort #5 am: 18. Mai 2010, 16:50:16 Uhr »

Danke- also für IE 8 keine Lösung! Wie sieht es denn bei Firefox und Opera mit der Sitzungswiederherstellung aus? Läuft das da stabiler oder ungefähr genauso? Und die berüchtigten Browserabstürze? Die Fehlermeldungen wegen Browserabstürze sind ja teilweise so häufig, dass ich mich frage ob die Fehlerprotokolle überhaupt mal bearbeitet werden. In der Hoffnung dass auch mal was gegen die Browserabstürze getan wird, schicke ich die Fehlermeldungen trotzdem ab. Browserabstürze sind schon manchmal sehr Nerven- und Zeitraubend! Insbesondere bei Internetrecherchen braucht man so häufiger als ein mal die Woche gleich mal ein paar Stunden um die letzte Sitzung wiederherzustellen wenn die automatische Sitzungswiederherstellung mal wieder nicht funktioniert hat und leider tut sie das nur etwa jedes zweite mal - dass sie mal funktioniert meine ich.
Jetzt auch leider wieder einen Browserabsturz ohne automatische Sitzungswiederherstellung gehabt, weil die ASW mal wieder nicht funktioniert hat und wieder ein paar Stunden Arbeit vor mir nur um dort weiter machen zu können wo ich gestern aufgehört habe. Wäre ja wunderbar wenn diese Probleme mit Firefox auch gelöst wären. Wie ist es mit der Browserinternen Sicherheit dass sicherheitshalber z.B. Downloads zuerst geblockt werden, PopUpBlocker usw. ? Und wie sieht es mit dem Platzverbrauch aus? Eignet sich Firefox auch für sekundäre Windowssysteme mit wenig Platz? Wieviel verbraucht Firefox oder Opera? Und gibt es eigentl.ich dort auch eine noch effizientere Verlaufsverwaltung dass z.B. auch Tag für Tag die aufgerufenen Internetseiten dargestellt werden können und nicht nur Wochengenau ab voriger Woche und kann man die Seiten auch nach Öffnungsdatum anzeigen? Wann also die Seite zuletzt geöffnet war, was ja durchaus viel später als der letzte Aufruf sein kann? Das wären dann mal so die anderen Probleme und Bedürfnisse hinsichtlich Browser für die ich beim IE 8 aber sowieso keine Lösung sah, die ja aber mit den anderen Browsern vielleicht auch gelöst werden könnten und die eigentl.ich auch viel dringender als das mit dem Passwort sind, wenn das bei den anderen Browsern denn mal hoffentlich besser ist.

@TMK Ja, das geht noch - allerdings geht das in der aktuellen Version ebenfalls nur solange die Frage nach der Speicherung noch erscheint - es unterliegt dann also wieder dem gleichen Problem dort.

PS: Da fällt mir noch was unangenehmes ein: Kurz bevor es einen Systemcrash leider kurz vor dem nächstenBackup gab hatte ich ja gerade die Web.de Edition von Firefox heruntergeladen und installiert. Zum gleichen Zeitpunkt installierte ich außerdem noch Testweise Humyosmartdrive. Als es dann crashte waren also diese beiden Programme im verdacht das verursacht zu haben. Welches davon, müsste aber wohl ausprobiert werden, was derzeit aber noch schlecht geht.
Was meinst Du dazu? War das eher die Web.de Edition des Firefox oder Firefox selber oder dieses Humyosmartdrive? Zu erwähnen ist vielleicht doch das außerdem Web.de Smartdrive installiert war. Dieses jedoch aufhörte zu funktionieren als Humyosmartdrive installiert war - offenbar funktioniert immer nur eins der Smartdriveprogramme wirklich zur gleichen Zeit. Könnte es sein dass so was auch ein Windows schrotten kann? Oder liegt das doch eher daran dass ich Firefox installiert hatte zusätzlich Chrome und dann noch IE 8 anstatt z.B. den IE zu deinstallieren? Auf jedenfall sollte ich wohl irgendwas von dieser vorherigen Konfiguration vermeiden. So wie es das letzte mal war dürfte es sonst wohl wieder gewaltig crashen. Schließlich kam ja auch kein anderes Programm in Frage - sonst wurde nichts verändert und ich wüsste nicht was sich sonst noch beißen könnte.
Ach ja, und warum erscheint bei längeren Beiträgen nur beim tippen, die Zeile die man bearbeitet und sonst immer nur das obere Stück - diese Darstellung ist zum tippen auch eher suboptimal, woanders gibt es das Problem eher selten. da man dadurch schlechter seine Tippfehler korrigieren kann. Ist beim Firefox bzw. bei dir das Problem auch nicht vorhanden?

Edit: Ich habe mir das mal angeschaut. Also ich habe mal einfach die Originalle Firefoxversion gesucht und die scheint auch beim entpacken der Installaton nur etwa 26 MB zu verbrauchen. Außerdem fand ich TabMxPlus und damit nicht nur ein Sitzungswiederhersteller, der einen zuverläsigeren Eindruck macht, sondern einen Sitzungsmanager, der sogar das manuelle abspeichern von Sitzungen ermöglicht - der Sitzungsmanager verbraucht nicht mal ein halbes MB. Also es liegt dann wohl eher an den Smartdriveprogrammen dass es einmal crashte. Das her scheint jedenfalls zu funktionieren. Was ich mich aber frage: Gibt es nicht noch ein Programm zum aufrufen der zuletzt gladenen und geöffneten Seiten im Internet Explorer z.B. als Firefox Addon? Oder muss ich tatsächlich doch erst die Sitzung im IE wiederherstellen und als Lesezeichen dann in den Firefox exportieren bzw. importieren? Und gibt s auch ein Verwaltungsprogramm, dass den Verlauf noch intelligenter verwaltet? Bisher macht der Verlauf bzw. die Chronik nämlich enen eher noch unübersichtlicheren Eindruck als beim IE 8 - wenn ich dann tausende Internetseiten durchsuche, die noch nicht mal gegliedert sind, dann werden aus den beschriebenen Stunden Tage - ich meine, ich habe ja noch keine Erfahrung wie zuverlässig Firefox und der TMP tatsächlich funktionieren - zumindest die Funktionen und die ersten Eindrücke bezüglich Sitzungen wirken vielversprechend. Vielversprechend sollte allerdings auch die Sitzungswiederherstellung vom Ie 8 sein, die aber nur jedes 2. mal funktioniert, was bessser ist als vorher, wo es das gar nicht gab. Ist aber die Zuverlässigket ebenso gut wie die Bedienung und die Einstellmöglichkeiten müsste der Firefox hinsichtlich der Sitzungen dem IE8 weit überlegen sein. Dafür bemerke ich allerdings bisher den Mangel der noch unüberschtlicheren Chronik.
Gibt es da auch ein AddOn? Oder eine sonstige Lösung?

Edit: Habe gerade mal die Sitzungswiederherstellung des Tab Manager Plus getestet - hier scheint leider was nicht zu funktionieren. Und zwar: Weder die wiederherstellung der letzten Sitzung noch die Sicherung von Sitzungen. Statt der zugehörigen Seiten werden im wesentlichen nur died Sitzungstitel gespeichert, aber leider nicht die SeitenTabs selbst und auch nicht die geschlossenen Tabs oder Fenster. Ein weiteres Problem: Beim Firfox erscheint ungewollt bei allen Popupsaachen oder Links bei denen neue Fenster geöffnet werden sollen leider auch jedesmal ein neues Fenster. Eigentlich habe ich doch versucht das so einzustellen dass alles immer in neuen Tabs geöffnet wird. Es scheint sich hier doch einiges verbessern zu lassen - so ganz überzeugt bin ich noch nicht dass es mt dem Firefox besser geht. Zumineest der TMP erscheint mir stark verbesserungswürdig - da werde ich dann wohl lieber die Sitzungswiederherstellung des Firefox wieder stattdessen verwenden. Hat eigentlich jemand Erfahrung mit TabUtilities ?
Ein Add-On für die Chronik des Firefox fand ich leider auch nicht.

Edit: Na, immerhin scheint ja die Sitzungswiederherstellung des Firefox zu funktionieren, offenbar auch zuverlässiger als die vom IE 8.

Edit: Noch ein paar Stunden später. So, nun habe ich schon viel rumprobiert und der Firefox scheint doch seinen Zweck zu erfüllen. Es gibt zwar ein paar Schwachpunkte so dass man z.B. für Verläufe wohl besser den IE verwendet aber letztlich scheint es da mit den Sitzungen doch besser zu gehen. Dann habe ich auch noch die Erweiterung IE7 Pro für den IE 8 gefunden und ebenfalls installiert. Wie es da jetzt aussieht mit den Sitzungen weiß ich noch nicht genau aber da gibt es jedenfalls nun auch eine Funktion zum speichern von Sitzungen. Jetzt lasse ich gerade Firefox und IE parallel laufen und transferiere gerade manuell wiederhergstellte Sitzungsseiten (bin noch nicht fertig mit der Wiederherstellung meiner letzten Sitzung, aber das wird dann ja wohl doch ein letztes mal so sein) - habe außerdem noch einen Dreh gefunden, wo ich Sitzungsseiten als Lesezeichen am besten einordnen kann. Dann wird das wohl hoffentlich das letzte mal sein, dass auf diese Weise mehrere Stunden für einen Browserabsturz draufgehen. Übrigens ist die Darstellung im Firefox dieses Forums tatsächlich besser, was man wohl auch sofort an den weniger Tippfehlern merkt.
Übrigens finde ich, dass offenbar weniger Arbeitsspeicher beim Firefox verbraucht wird und die Navigation bei vielen, verschiedenen Tabs schneller geht.
Auch scheint wohl weniger temporärer Speicher für die Internetseiten verbraucht zu werden.
Allerdings habe ich das Problem mit den fensteröffnenden Links noch nicht ganz gelöst - zwar öffnet sich jetzt ncht mehr tatsächlich ein Fenster sondern wird im gleichen Fenster als Tab geladen, aber eigentlich sollte es dann in einem neuen Tab geöffnet werden was nur manchmal auch passiert, zumindest bei einem Klick auf einen Amazonartikel.
Beim öffnen von Lesezeichen geht es hingegen sogar besser als beim IE - nicht erst Tab öffnen, dann Lesezeichen sondern einfach nur Lesezeichen auswählen.

Ach ja, eine bessere Passwortverwaltung habe ich jetzt bei beiden Browsern, allerdings wird im Falle des IE nur Neues in der neuen Verwaltung gespeichert.

Die Sitzungsverwaltung beim Ie 7 Pro für IE8 scheint dem TMP für Firefox etwas ähnlich zu sein: nämlich beide mit einem tollen Konzept aber nicht wirklich funktionierend, was den Rest betrifft dürfte aber Beides ein Gewinn sein.
« Letzte Änderung: 19. Mai 2010, 02:32:26 Uhr von zara.amy » Gespeichert
zara.amy
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

HWE ist genial!

« Antwort #6 am: 28. Juni 2010, 11:38:47 Uhr »

Kleiner Nachtrag: trotz anfänglicher Skepsis, so dass der Firefox mich wirklich erst überzeugen musste, bin ich inzwischen geradezu begeistert von Firefox, auch wenn die IE7 Pro des IE8 auch nicht schlecht ist, aber der Firefox ist bei richtiger professioneller Ausstattung dem IE doch eindeutig weit überlegen, so gibt es z.B. den Sessionsaver oder den Sitzungsmanager, den man unter Sessionmanager findet und nicht mit dem Sitzungsmanager des TMP zu verwechseln ist, welcher ja nicht so ganz das erwartete erfüllte. Aber die eben genannten funktionieren richtig klasseund hundert pro Zuverlässig! Endlich nie wieder Verluste von Sitzungen. Die Möglichkeit gleich mehrerer Synchronisationen nicht nur der Lesezeichen sondern auch der geöffneten Tabs, der Passwörter erhöhen auch die Sicherheit keine Datenverluste bei Internetrecherchen zu erleiden und das leidige Passwortproblem bin ich auch endlich los. Und ich habe noch weitere Möglichkeiten wie die Vorschauf von Internetseiten oder Tabs für Tabgruppen oder mehrere Tabs zugleich anzeigen oder eine Art Flip-3D für die geöffneten Tabs entdeckt, die ich nicht mehr missen möchte!
Vielen Dank noch mal für die Empfehlung mit dem Firefox! Wirklich! ;) Mit den richtigen Add-ons wird er so richtig prima!

Übrigens: MozBackup um speziell ein Backup von allem persönlichen bei Firefox inklusive der Add-ons und ihrer Einstellungen zu machen! Supereinfach und schnell!

Und übrigens, der Firefox stürzt wesentlich seltener ab als der IE, und wenn dann macht das überhaupt nichts mehr! Herrlich!
« Letzte Änderung: 28. Juni 2010, 11:41:49 Uhr von zara.amy » Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #7 am: 11. Juli 2010, 12:15:27 Uhr »

Hört sich doch alles sehr gut an. Vielleicht sollte ich mich selbst auch noch mehr mit Firefox beschäftigen und auch mal ein paar Add-ons usw. testen. In der Regel nutzt man halt doch nur den "Standard" und weiß garnicht so genau, was so alles möglich ist.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internet allgemein (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, American, gandal)  |  Thema: IE Abfrage ob Passwort gespeichert werden soll wieder erscheinen lassen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 21 Abfragen.