Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. Juni 2018, 01:38:10 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223484 Beiträge in 24099 Themen von 18373 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Flasche

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Defragmentieren unmöglich :(
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Defragmentieren unmöglich :(  (Gelesen 1790 mal)
Lawliet
VB/C# Developer
Lotse
****

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 477


Vb/C# Development

EaScriptable
« am: 16. Mai 2010, 10:50:56 Uhr »

Schönen guten Morgen,

Ich brauche schleunigst euren Rat....
Ich habe einen echt zugesautes Betriebssystem, irgendwas von Monaten habe ich mit Auslogics Defragmentiert
3 bis 4 Tage habe ich nochmal prüfen lassen ob es notwendig ist und was sagte er (Es sei stark defragmentiert....)
Nun habe ich damit rumprobiert und nichts hat Funktioniert also kam Tune Up Utilities zum Einsatz
Einmal Defragmentiert Windows neu gestartet... und erneut geprüft was Tuneup sagt.
Es ist bei mir rund um die Uhr Stark Fragmentiert.

Es ist eine 640 Gb Samsung Festplatte woran liegt es nun?
"Hoffentlich ist es im Software Bereich ok"

Mit Freundlichen Grüßen Kouichi
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 16. Mai 2010, 12:27:04 Uhr »

Wieviel Speicherplatz ist auf der Festplatte noch frei?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
DerEssener
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


« Antwort #2 am: 16. Mai 2010, 13:40:32 Uhr »

Lade dir mal O&O Defrag http://www.chip.de/downloads/O-amp-O-Defrag-Professional_15657404.html

Ist eine 30 Tage Test version aber ich finde es recht gut und es macht gute arbeit.
Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #3 am: 16. Mai 2010, 17:06:40 Uhr »

von welchem Betriebsystem reden wir hier?
Windows 7 benötigt eigentlich kein zusätzliches Programm, die vorhandene Defragmentierung ist recht Gut.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 17. Mai 2010, 20:25:51 Uhr »

Windows 7 benötigt eigentlich kein zusätzliches Programm, die vorhandene Defragmentierung ist recht Gut.

...vorallem weil weil ungefragt ein wöchentlicher Task erstellt wird, der die FP regelmäßig defragmentiert. Ich finds allerdings gar nicht so berauschend, dass Win7 so wochenlang mitten in der Nacht meine temporären Video-Dateien unnötigerweise defragmentiert hat.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Lawliet
VB/C# Developer
Lotse
****

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 477


Vb/C# Development

EaScriptable
« Antwort #5 am: 18. Mai 2010, 14:54:11 Uhr »

Dann werde ich mal das O&O testen,
aber arbeitet Tuneup nicht gut mit?
das Standard Defragmentierungstool von Windows habe ich nie getestet, das ist jetzt erstmal an 1 stelle.

Windows 7 Ultimate 32 Bit
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Defragmentieren unmöglich :( « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 20 Abfragen.